Cobra Z und Seiran II : Raidmax zielt mit günstigen Mesh-Gehäusen auf Gamer

, 26 Kommentare
Cobra Z und Seiran II: Raidmax zielt mit günstigen Mesh-Gehäusen auf Gamer

Der vor allem im unteren Preisbereich vertretene Hersteller Raidmax bringt weitere Gehäuse im Einstiegsbereich für Spieler auf den Markt: Das bereits 2012 vorgestellte „Cobra“ erhält mit dem „Cobra Z“ neue Farbakzente in der Front und bekommt mit dem Seiran II einen Mesh-Tower an die Seite gestellt.

Sowohl Corpus als auch Design des Cobra bleiben daher unverändert. Lediglich die Front des „Z“-Modells erhält eine blaue oder rote Fassung des Mesh-Elements sowie einen farblich angepassten Mainboardtray. Durch die breite Ausführung des Gehäuses lassen sich Prozessorkühler bis zu einer Höhe von 176 Millimeter verbauen, für Grafikkarten gilt eine maximale Länge von mindestens 300 Millimetern. Entscheidend ist, in welcher Stellung sich die Seitenwand des oberen Festplattenkäfigs befindet. Je nach Position nimmt der Käfig 3,5 oder 2,5 Zoll große Festplatten auf, mit vollständig entfernter Seitenwand steigt der Erweiterungskarten zur Verfügung stehende Platz auf 415 Millimeter.

Raidmax Cobra, Cobra Z & Seiran II

Die Front des Seiran II dominiert eine wesentlich größere Mesh-Fläche, hinter der sich zwei 120-mm-Lüfter verbauen lassen. Vorinstalliert ist jedoch lediglich ein einzelner Ventilator im Heck, weitere Modelle können in Deckel und Seitenteil nachgerüstet werden. Im Innenraum finden CPU-Kühler mit bis zu 160 Millimeter Höhe Platz, für Grafikkarten gilt ein Limit von 390 Millimetern Länge. Dies gilt jedoch unabhängig von der Konfiguration des Festplattenkäfigs, da dieser lediglich drei HDDs oder SSDs in 3,5 und 2,5 Zoll aufnimmt und somit zu flach ist, um Erweiterungskarten zu behindern. Zur weiteren Ausstattung des Gehäuses zählen ein USB-3.0- und zwei USB-2.0-Ports sowie eine Zwei-Kanal-Lüftersteuerung.

Beide Gehäuse sollen ab sofort im Handel erhältlich sein. Für die „Z“-Version des Cobra steigt die Preisempfehlung von 47 auf 48 Euro, für das Seiran II veranschlagt Raidmax 40 Euro.

Raidmax Cobra Raidmax Seiran II
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Chassis (L × B × H): 525 × 240 × 460 mm (57,96 Liter)
Seitenfenster
476 × 216 × 457 mm (46,99 Liter)
Seitenfenster
Material: Kunststoff, Stahl
Nettogewicht: 5,70 kg 7,30 kg
I/O-Ports: 1 × USB 3.0, 1 × USB 2.0, HD-Audio 1 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-Audio, Lüftersteuerung
Einschübe: 3 × 5,25" (extern)
4 × 3,5"/2,5" (intern)
3 × 3,5" (intern)
3 × 5,25" (extern)
3 × 3,5"/2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 1 × 180 mm oder 2 × 140/120 mm (optional)
Boden: 1 × 120 mm (optional)
Front: 2 × 120 mm (optional)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 1 × 140 mm oder 2 × 120 mm (optional)
Seitenteil links: 1 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 176 mm
GPU: 300 mm – 415 mm
Netzteil: Unbeschränkt
CPU-Kühler: 160 mm
GPU: 390 mm
Netzteil: Unbeschränkt
Preis: 47 € / 48 € 40 €