Android M : Erste Hinweise im Quellcode

, 32 Kommentare
Android M: Erste Hinweise im Quellcode

Noch bevor Android L veröffentlicht wurde, geschweige denn überhaupt einen finalen Namen von Google erhalten hat, werden erste Gerüchte über einen möglichen Nachfolger öffentlich. Dieser soll Googles gewöhnlichem Namensschema folgen und vorerst Android M heißen.

Im Android-Quellcode wurden zwei Einträge gefunden, die auf eine Android-Version mit „M“ als Namensreferenz verweisen. Die Erwähnungen von Android M finden sich zum einen in dem Android-Debugging-Tool Logcat und zum anderen in einem von Google entwickelten Datei-Format, das für den Austausch von Daten mit Googles Servern verwendet wird.

Hinweise zu Android M im Quellcode
Hinweise zu Android M im Quellcode
Hinweise zu Android M im Quellcode
Hinweise zu Android M im Quellcode

Bislang sind keinerlei Informationen zu neuen Features für Verbraucher bekannt geworden. Aufgrund des Zeitabstandes zwischen den Veröffentlichungen von Android 4.4 KitKat und Android 5.0 L wird Android M für Ende 2015 oder gar erst Anfang 2016 erwartet. Dabei soll M laut Gerüchten für den Codenamen „Milkshake“ stehen, während für Android L immer noch „Lion“ und „Lemon Meringue Pie“ im Raum stehen.