Cooler Master Octane : Maus und Tastatur mit Sieben-Farben-Beleuchtung

, 25 Kommentare
Cooler Master Octane: Maus und Tastatur mit Sieben-Farben-Beleuchtung

Mit dem „Octane“-Bundle bietet Cooler Master unter der Gaming-Label CM Storm eine Kombination aus Maus und Tastatur an, die spieletaugliche, beleuchtete Eingabegeräte der günstigeren Preisklasse im Komplettpaket bieten soll.

Die Octane-Tastatur (MB7C) sowie die dazugehörige Octane-Maus (MS35) können in insgesamt sieben vordefinierten Farben beleuchtet werden. Der Tastatur steht darüber hinaus ein pulsierender Betriebsmodus zur Verfügung, dessen Geschwindigkeit sich konfigurieren lässt. Das 471 × 196 × 42 mm große Chassis beherbergt einfache Rubberdome-Technik mit lokal erweitertem 2-Key-Rollover und eine integrierte Handballenauflage. Sechs Zusatztasten erlauben die Steuerung von Medienplayer, Lautstärke und Beleuchtung.

Die Octane MS35 verarbeitet Eingaben mit einem Sensor des Typs Avago ADNS 3050, dessen Abtastrate in vier Stufen zwischen 500 und 3.500 dpi gewählt werden kann. Die im 129 × 73 × 38 Millimeter großen und 116 Gramm schweren Chassis der Maus verbauten Taster sollen eine Lebensdauer von zehn Millionen Klicks aufweisen; um welchen Typ es sich hierbei handelt, gibt Cooler Master ebenso wie Preisempfehlung und Verfügbarkeit des Octane-Sets nicht an.

Update 12:25 Uhr  Forum »

Wie Cooler Master gegenüber ComputerBase verriet, soll das Set zu einer Preisempfehlung von rund 40 Euro in den Handel gelangen.

CM Storm Octane