Assassin's Creed Unity : Dead-Kings-DLC kommt nächste Woche

, 25 Kommentare
Assassin's Creed Unity: Dead-Kings-DLC kommt nächste Woche

Aufgrund der massiven Probleme rund um Assassin's Creed Unity auf allen Plattformen, die auch Update Nummer 4 nicht vollständig beheben konnte, wird der Story-DLC Dead Kings als Entschädigung für die verärgerten Käufer kostenlos veröffentlicht. Nun hat Ubisoft einen Erscheinungstermin genannt.

Ab dem 13. Januar können Spieler auf der Xbox One und dem PC Gruften französischer Könige erkunden. Besitzer einen PlayStation 4 müssen sich hingegen einen Tag länger gedulden. Mit Saint-Denis, in deren Untergrund neue Feinde auf den Assassinen Arno warten, ist der DLC in einer bislang unbekannten Stadt angesiedelt.

Dead Kings soll die Geschichte von Unity mit neuer Kulisse fortsetzen und enthält neben neuen Feinden und Schauplätzen auch eine neue Waffe sowie weitere Kleidungsstücke. Für zusätzlichen Spielspaß sollen weitere „Open World-Aktivitäten und Nebenmissionen, inklusive neuer mysteriöser Mordfälle, Rätsel und kooperativen Mehrspielermissionen“ sorgen.

Assassin's Creed Unity: Dead Kings Trailer