Cooltek X4 : Gedämmtes Gehäuse für mehr Laufwerke ab 33 Euro

, 33 Kommentare
Cooltek X4: Gedämmtes Gehäuse für mehr Laufwerke ab 33 Euro
Bild: Cooltek

Cooltek überarbeitet das schallgedämmte X3. Neben kleineren Änderungen am Design setzt der Hersteller beim X4 in großen Zügen auf das Konzept vom Vorgänger, aber es unterstützt mehr Laufwerke. Der Preis fällt trotz Schalldämmung erneut sehr niedrig aus.

Auch beim X4 bleibt es beim puristischen Auftritt. Es wird auf Spielereien und optische Verzierungen verzichtet und ein schlichtes Gehäuse mit 0,5 Millimeter dicken Seitenwänden aus Stahl präsentiert. Die Laufwerksbestückung wird gegenüber dem Vorläufer allerdings revidiert. Ab sofort können zwei 5,25-Zoll-Laufwerke untergebracht werden, die allerdings nicht mehr verdeckt werden können. Interne Datenträger finden fortan in fünf 3,5-Zoll-Schächten Platz. Die separate Montagevorrichtung für SSDs entfällt.

Cooltek X4

Erhalten bleibt die Aufnahme von Mainboards bis zum Formfaktor ATX sowie das lediglich durch einen 80-Millimeter-Lüfter in der Heckpartie realisierte Belüftungskonzept. Das Netzteil wird im oberen Bereich verbaut. Das I/O-Panel an der Front setzt sich aus je einem USB-3.0- und USB-2.0- sowie den Audio-Anschlüssen zusammen. Dem vorgesehenen Einsatzzweck und den damit verbundenen Abmessungen von 425 × 175 × 408 Millimeter geschuldet, können Prozessorkühler mit einer Höhe von bis zu 145 Millimeter verbaut werden.

Das Cooltek X4 ist ab sofort verfügbar und bereits im Preisvergleich zu einem Preis von knapp 33 Euro gelistet. Das zu einem Preis von ebenfalls 33 Euro erhältliche Silverstone PS09 bietet indes zwar auch eine Schalldämmung, nimmt jedoch nur ein Mainboard bis hin zum Formfaktor Micro-ATX auf.

Cooltek X4 Cooltek X3
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX, Thin Mini-ITX
Chassis (L × B × H): 425 × 175 × 408 mm (30,34 Liter)
Schalldämmung
410 × 175 × 408 mm (29,27 Liter)
Schalldämmung
Material: Kunststoff, Stahl
Nettogewicht: 3,50 kg 3,40 kg
I/O-Ports: 1 × USB 3.0, 1 × USB 2.0, HD-Audio
Einschübe: 2 × 5,25" (extern)
5 × 3,5" (intern)
1 × 5,25" (extern)
2 × 3,5" (intern)
1 × 2,5" (intern)
Blende für opt. 5,25"-Laufwerk
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Heck: 1 × 80 mm (1 × 80 mm inklusive)
Staubfilter:
Kompatibilität: CPU-Kühler: 145 mm
GPU: 275 mm
Netzteil: Unbeschränkt
CPU-Kühler: 145 mm
GPU: 350 mm
Netzteil: Unbeschränkt
Preis: ab 30 €

Update 17:09 Uhr  Forum »

Wie Cooltek gegenüber ComputerBase mitteilt, wird das X3 auch weiterhin erhältlich sein. Eine Ablösung durch das neu vorgestellte X4 ist nicht vorgesehen.