Office for Windows 10 : Windows Insider testen jetzt auch das neue Office

, 24 Kommentare
Office for Windows 10: Windows Insider testen jetzt auch das neue Office
Bild: m01229 (CC BY 2.0)

Windows Insider, die die Vorschau von Windows 10 einsetzen, können ab sofort auch Microsofts nächste Version von Office für Touch-Geräte testen. Wie im Januar angekündigt, stehen Excel, PowerPoint und Word zum Download über die Beta des neuen Windows Stores in Windows 10 bereit.

Mit Office for Windows 10 präsentiert Microsoft eine für Touch ausgelegte Version der Office-Suite, die sich an der bereits länger erhältlichen Variante für iOS oder Android orientiert. Der prädestinierte Einsatzort für Office for Windows 10 sind Smartphones und Tablets sowie 2-in-1-Geräte im Tablet-Modus. Für den klassischen Desktop-Rechner und damit den Großteil der Systeme, die aktuell die Vorschau auf Windows 10 im Einsatz haben, soll ebenfalls noch in diesem Jahr Office 2016 veröffentlicht werden.

Word aus Office for Windows 10
Word aus Office for Windows 10 (Bild: Microsoft)

Nach Fertigstellung wird Office for Windows 10 auf Smartphones und „kleinen Tablets“ mit Windows 10 vorinstalliert und für Desktop-PCs und Notebooks im Windows Store erhältlich sein. Preise nannte Microsoft vorerst nicht. Ebenfalls nicht bekannt ist, ob Tester von Office for Windows 10 ein kostenloses Update auf die Vollversion erhalten werden.

Anwender von Windows 10, die Probleme haben, die Vorschau von Office über die Beta des neuen Windows Stores herunter zu laden, bittet Microsoft noch um Geduld. Der Fehler sei bekannt, an einer Lösung werde bereits gearbeitet.