GeForce GTX Titan X : Ausführliche Spezifikationen vor dem Start

, 242 Kommentare
GeForce GTX Titan X: Ausführliche Spezifikationen vor dem Start
Bild: Videocardz

Voraussichtlich morgen wird Nvidia mit der GeForce GTX Titan X ein neues Flaggschiff präsentieren. Die erste GeForce mit dem großen Maxwell-Chip GM200 soll über 3.072 Shader-Einheiten und 12 GB Speicher verfügen. Letzte Details werden nun im Vorfeld enthüllt.

Die Webseite Videocardz publizierte schon öfter Informationsmaterial zu unveröffentlichten Grafikkarten, das sich letztlich als authentisch erwies. Die Fülle an Details macht eine Fälschung äußerst unwahrscheinlich.

Bestätigt wird die Anzahl der Recheneinheiten, die sich auf 3.072 ALUs, 192 TMUs und 96 ROPs aufteilen. Der Speicherausbau von 12 GByte GDDR5 ist das einzige Detail, das Nvidia bereits öffentlich verraten hat. Der Vergleich mit der GeForce GTX 980 mit der kleineren Maxwell-GPU GM204 zeigt auf, dass der große Chip fast in allen Bereichen 50 Prozent mehr bietet. Dies gilt sowohl für die Recheneinheiten als auch für die Speicheranbindung, die über ein 384-Bit-Interface erfolgt. Die GPU-Frequenz fällt hingegen niedriger aus.

Die als TDP angegebene maximale Verlustleistung liegt mit 250 Watt auf dem Niveau der bisherigen Titan-Modelle, die noch auf der Kepler-Architektur basieren. Entsprechend sind auch die Stromanschlüsse identisch.

GeForce GTX Titan X* GeForce GTX 980 GeForce GTX Titan Black GeForce GTX Titan
Architektur Maxwell Kepler
GPU GM200-400 (28 nm) GM204-400 (28 nm) GK110-430 (28 nm) GK110-400 (28 nm)
Shader-Einheiten 3.072 2.048 2.880 2.688
TMUs 192 128 240 224
ROPs 96 64 48
GPU-Takt (Basis) 1.002 MHz 1.126 MHz 889 MHz 836 MHz
GPU-Takt (Boost) 1.089 MHz 1.216 MHz 980 MHz 876 MHz
Speicher 12 GB GDDR5 4 GB GDDR5 6 GB GDDR5
Speichertakt 3.506 MHz 3.004 MHz
Speicherinterface 384 Bit 256 Bit 384 Bit
Speicherbandbreite 336 GB/s 224 GB/s 336 GB/s 288 GB/s
TDP 250 W 165 W 250 W
Stromanschlüsse 1× 6-Pin; 1× 8-Pin 2× 6-Pin 1× 6-Pin; 1× 8-Pin
Videoausgänge 1× DVI, 1× HDMI, 3× DP 2× DVI, 1× HDMI, 1× DP
Preis (MSRP) 999 USD (?) 549 USD 999 USD
*Angaben inoffiziell, Quelle: Videocardz
Nvidia GeForce GTX Titan X
Nvidia GeForce GTX Titan X
Nvidia GeForce GTX Titan X
Nvidia GeForce GTX Titan X (Bild: Videocardz)

Bilder zeigen die schwarze GTX Titan X von außen wie von innen. Im Vorfeld waren bereits Hinweise zur Leistung aufgetaucht, welche die Titan X rund 30 Prozent vor der GTX 980 sehen. Lediglich beim Preis ist sich Videocardz nicht sicher. Knapp 1.000 US-Dollar stehen im Raum, womit das neue Titan-Modell in die Fußstapfen der Vorgänger treten würde.

ComputerBase wird mit Ablauf des andernorts abermals umgangenen NDAs wie gewohnt einen ausführlichen Test zur GeForce GTX Titan X veröffentlichen.