X2 Xtreme : Allviews Quad-HD-Smartphone mit 6 Zoll kostet 439 Euro

, 16 Kommentare
X2 Xtreme: Allviews Quad-HD-Smartphone mit 6 Zoll kostet 439 Euro
Bild: Allview

Der rumänische Smartphone-Anbieter Allview hat mit dem X2 Xtreme sein erstes Quad‑HD‑Smartphone ins Sortiment aufgenommen. Es ist das neue Flaggschiff im Unternehmen und soll ab Ende August dieses Jahres für 439 Euro verfügbar sein.

Allview verbaut ein sechs Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.560 × 1.440 Bildpunkten. Daraus ergibt sich eine Bildpunktdichte von 490 ppi. Als System-on-a-Chip vertraut Allview auf MediaTek und nutzt den Octa-Core-Chip Helio X10. Das SoC wird in 28 nm gefertigt und bietet acht Cortex-A53-Kerne von ARM und eine G6200-GPU aus der Rogue-Serie von PowerVR. Bei der bis zu 700 MHz schnellen GPU handelt es sich um das zweitkleinste Modell der Baureihe mit nur zwei sogenannten Rendering-Clusters. Die CPU-Kerne des X2 Xtreme takten auf bis zu 2,0 Gigahertz.

Offenbar legt Allview aber nicht nur beim Display viel Wert auf eine hohe Auflösung, sondern auch bei den Kameras. Auf der Rückseite verbaut Allview einen 24-Megapixel-Sensor von Omnivision, die zugleich unter anderem auch den UltraPixel-Sensor des HTC One M8 sowie die Frontkamera des One M9 fertigen. Im Videomodus unterstützt das X2 Xtreme die UHD-Auflösung mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Auf der Vorderseite kommt mit 8 Megapixel ebenfalls ein Sensor mit hoher Auflösung zum Einsatz, auch hier ist Omnivision der Lieferant.

Der interne Speicher des Smartphones ist mit 64 Gigabyte ab Werk vergleichsweise groß bemessen und kann dennoch über einen microSD-Schacht durch bis zu 128 Gigabyte große Karten erweitert werden. Das X2 Xtreme bietet darüber hinaus Platz für zwei SIM-Karten im Micro-Format.

Unter der Haube des Smartphones steckt zudem ein 3.500-mAh-Akku, dem Allview im Extrem-Modus der Energiespar-App eine Sprechzeit von außergewöhnlich langen 225 Stunden attestiert. Ohne diesen Modus spricht Allview hingegen nur noch von einer Sprechzeit von bis zu 12 Stunden. Die Stanby-Zeit liegt laut Allview bei bis zu 350 Stunden.

Zur weiteren Ausstattung des Smartphones zählen unter anderem ein Fingerabdrucksensor, LTE mit bis zu 150 Mbit/s, WLAN-ac, GPS sowie NFC und Bluetooth 4.0. Das Gesamtpaket bringt bei Abmessungen von 82,0 × 164,0 × 9,60 Millimetern 204 Gramm auf die Waage.

Das X2 Xtreme kann auf der Website des Herstellers bereits vorbestellt werden und soll am 28. August mit Android 5.1 ausgeliefert werden.

Allview X2 Xtreme Samsung Galaxy Note 4 LG G4
Software:
(bei Erscheinen)
Android 5.1 Android 4.4 Android 5.1
Display: 6,00 Zoll
1.440 × 2.560, 490 ppi
AMOLED, Gorilla Glass 3
5,70 Zoll
1.440 × 2.560, 515 ppi
WQHD Super AMOLED
5,50 Zoll
1.440 × 2.560, 534 ppi
IPS, Gorilla Glass 3
Bedienung: Touch
Fingerabdrucksensor, Status-LED
Touch, Stylus
Fingerabdrucksensor, Status-LED
Touch
Status-LED
SoC: MediaTek MT6795
8 × Cortex-A53, 2,00 GHz
28 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 805
4 × Krait 450, 2,70 GHz
28 nm, 32-Bit
Variante
Samsung Exynos 5
4 × Krait 450, 2,70 GHz
20 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 808
2 × Cortex-A57, 1,80 GHz
4 × Cortex-A53, 1,44 GHz
20 nm, 64-Bit
GPU: PowerVR G6200
700 MHz
Adreno 420
600 MHz
Variante
Mali-T706
600 MHz
Adreno 418
600 MHz
RAM: 3.072 MB
LPDDR3
Speicher: 64 GB (+microSD) 32 GB (+microSD)
Kamera: 24,0 MP, 2160p
Dual-LED, AF
16,0 MP, 2160p
LED, f/2,2, AF, OIS
16,0 MP, 2160p
LED, f/1,8, AF, OIS
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 8,0 MP, 1080p
AF
3,7 MP, 1080p
AF
8,0 MP, 1080p
AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA
↓21,6 ↑5,76 Mbit/s
HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
↓150 ↑50 Mbit/s
Advanced
↓300 ↑50 Mbit/s
Variante
Advanced
↓150 ↑50 Mbit/s
Advanced
↓300 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.0 4.1
Ortung: A-GPS, GLONASS A-GPS, GLONASS, BeiDou
Weitere Standards: Micro-USB 2.0, NFC Micro-USB 2.0, MHL, NFC, Infrarot Micro-USB 2.0, SlimPort, NFC, Infrarot
SIM-Karte: Micro-SIM, Dual-SIM Micro-SIM
Akku: 3.500 mAh
fest verbaut
3.220 mAh (12,40 Wh)
austauschbar
3.000 mAh (11,60 Wh)
austauschbar, kabelloses Laden
Größe (B×H×T): 82,0 × 164,0 × 9,60 mm 78,6 × 153,5 × 8,50 mm 76,1 × 148,9 × 9,80 mm
Schutzart:
Gewicht: 204 g 176 g 155 g
Preis: 439 € ab 599 € / – / 769 € ab 319 € / ab 313 €