Bürosoftware : LibreOffice 5 mit verbesserter Nutzeroberfläche

, 78 Kommentare
Bürosoftware: LibreOffice 5 mit verbesserter Nutzeroberfläche
Bild: Jesús Corrius (CC BY 2.0)

Neben einer übersichtlicheren Nutzeroberfläche bringt LibreOffice 5 weiter verbesserte Filter zur Ansicht und Bearbeitung von Fremdformaten mit. Die fünfte Ausgabe der Office-Suite ist die zehnte Hauptveröffentlichung seit der Gründung und leitet den dritten Entwicklungszyklus ein.

Das berichtet als Herausgeber des Officepakets die Document Foundation in ihrer Ankündigung. Die Benutzeroberfläche wurde einer Renovierung unterzogen, welche insgesamt eine bessere Platzaufteilung sowie ein saubereres Aussehen bewirkt. Dazu tragen auch neugestaltete Icons und Verbesserungen bei den Menüs und der Seitenleiste bei, welche in allen Komponenten überarbeitet wurde.

Die Interoperabilität mit Microsoft Office und Apple iWork wurde durch neue und überarbeitete Im- und Exportfilter weiter verbessert. Hervorhebungen und Schatten sind in der neuen Version Word-kompatibel und bleiben beim Im- oder Export von und nach Word erhalten. Über eine Option lässt sich festlegen, wie LibreOffice Zeichenhintergründe ins Microsoft-Office-Dateiformat exportieren soll: als Hervorhebung oder als Schatten. Stile lassen sich nun leichter ausprobieren, da sie, wie auch Formatvorlagen, jetzt in der Seitenleiste in der Vorschau erscheinen. Zudem kann LibreOffice nun Emojis und andere Symbole des Unicode-Zeichensatzes, die über Schlüsselwörter zwischen Doppelpunkten in die Autokorrektur eingesetzt werden, nutzen, sofern eine Schriftart verwendet wird, die Unicode-6 entspricht. Bilder können nun mit der Maus beschnitten werden und die Funktion zur korrekten Ausgabe der Seitenzahlen wurde überarbeitet.

In der Tabellen-Komponente Calc wurde die Formel-Engine weiter verbessert und Formatierungsoptionen für Balkendiagramme hinzugefügt. Zudem beherrscht Calc nun weitere wissenschaftliche Zahlenformate. Die Verbesserungen im Einzelnen können den Notizen zur Veröffentlichung entnommen werden. LibreOffice 5.0 steht in vielen Sprachen für Linux, Mac OS und Windows, auch in Version 10, zur Verfügung.

Downloads

  • LibreOffice

    4,5 Sterne

    Freies Office-Paket mit Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentations-Software.

    • Version 5.2.3 Deutsch
    • Version 5.3.0 Beta 1 Deutsch