Radeon R9 370X : AMDs neue GPU-Mittelklasse nur für China bestimmt

, 46 Kommentare
Radeon R9 370X: AMDs neue GPU-Mittelklasse nur für China bestimmt
Bild: Sapphire via Techpowerup

Die Mittelklasse-Grafikkarte Radeon R9 370X ist ein auf den chinesischen Markt beschränktes Produkt. Dies bestätigte der Hersteller Sapphire auf Nachfrage gegenüber ComputerBase. Somit ist die R9 370X keine globale Antwort auf Nvidias GeForce GTX 950, was zunächst erwartet worden war.

Im Vorfeld waren immer mehr Details und schließlich auch erste Tests zur Radeon R9 370X aufgetaucht. Die Informationen stammten aus Asien, dass das neue Radeon-Modell auch nur für diese Region bestimmt sein würde, war aber zunächst nicht bekannt.

Jüngst ließen Berichte um Sapphires Radeon R9 370X eine weltweite Markteinführung vermuten, doch ist dies nun offiziell widerlegt. Die Radeon R9 370X ist nur für China bestimmt, wie inzwischen auch AMDs Marketing-Chef Robert Hallock bestätigt hat.

Sapphire Radeon R9 370X nur für China
Sapphire Radeon R9 370X nur für China (Bild: Sapphire via Techpowerup)

Die R9 370X basiert auf der „Trinidad XT“ genannten GPU, die nichts weiter als einen erneuten Aufguss der Pitcairn-GPU darstellt. Der Chip mit 1.280 Shadereinheiten wurde bereits 2012 bei den Radeon HD 7800 eingesetzt, später folgte die Weiterverwendung als „Curacao“ in der Radeon R9 270X.