Radeon R9 370X : Zweite Reinkarnation der Pitcairn-GPU bereits im Test

, 78 Kommentare
Radeon R9 370X: Zweite Reinkarnation der Pitcairn-GPU bereits im Test

Derzeit macht das Gerücht um eine AMD Radeon R9 370X die Runde. Grundlage für die Spekulationen ist ein Screenshot des Tools GPU-Z, das eine Grafikkarte als R9 370 Series mit 1.280 Shadern erkennt. Die bisher veröffentlichte Radeon R7 370 verfügt nur über deren 1.024. Ein neuer Chip ist dennoch nicht zu erwarten.

Der Screenshot nennt mit 1.280 Shader-Einheiten, 32 ROPs und 80 TMUs exakt die gleiche Konfiguration an Recheneinheiten wie bei einer Radeon R9 270X. Bekanntlich ließ AMD die Pitcairn-GPU der Radeon-HD-7800-Serie aus dem Jahr 2012 unter dem Namen Curacao bei der R9 270X wieder auferstehen. In diesem Jahr folgt voraussichtlich die nächste Reinkarnation unter dem Namen Trinidad. Auch bei anderen Modellen der Radeon-300-Familie sind Gemeinsamkeiten zu den Vorgängern unübersehbar.

GPU-Z meldet Radeon R9 370X
GPU-Z meldet Radeon R9 370X (Bild: Expreview)

GPU-Z gibt die Taktraten der angeblichen Radeon R9 370X mit 1.180 MHz für die Pitcairn-GPU und 2.800 MHz für den 2.048 MB großen GDDR5-Speicher an. VideoCardz vermutet, dass es sich um ein übertaktetes Modell und nicht die Standardfrequenzen handelt. Die R9 270X arbeitet im Normalfall mit 1.050 MHz GPU-Takt. Zudem sei noch unklar, ob die 370X wirklich der Familie R9 zugeordnet wird oder aber den Namen R7 tragen wird. Letztlich lässt sich mangels offizieller Angaben darüber nur spekulieren.

Da derzeit alles auf eine kurz bevorstehende Markteinführung der GeForce GTX 950 von Nvidia hindeutet, gilt die R7/R9 370X als mögliche Reaktion von AMD auf die neue Konkurrenz in der Mittelklasse.

Update 31.07.2015 17:30 Uhr  Forum »

Angaben zu den Neuerungen mit der Version 0.8.5 von GPU-Z bekräftigen die Gerüchte um eine Radeon R9 370X von AMD. Bei der neuen Version des Grafikkarten-Tools wurde eine Unterstützung für das noch unveröffentlichte Modell hinzugefügt.

Added support for AMD R9 370, R9 370X, R9 380, R9 390, R9 390X, R9 Fury, A8-7100

Zudem wird eine R9 370 genannt. Diese Modellnummer verwendete AMD bisher ausschließlich im OEM-Segment, während das Pendant für Endkunden R7 370 heißt. Ob es sich somit um ein zweites neues Modell handelt, bleibt abzuwarten. Die R9 370X wird jedenfalls immer wahrscheinlicher.

Update 31.07.2015 19:40 Uhr  Forum »

Spätestens aber mit dem ersten Test der Karte aus Asien, sind auch die letzten Unklarheiten beseitigt. Die Karten der neuen Serie dürften in den kommenden Tagen und Wochen im Handel auftauchen, erwartet werden sie als (vorsorglicher) Konter zur GeForce GTX 950, die ebenfalls im August erscheinen soll.

PowerColor Radeon R9 370X
PowerColor Radeon R9 370X
PowerColor Radeon R9 370X
PowerColor Radeon R9 370X (Bild: Expreview)

Downloads

  • GPU-Z

    4,7 Sterne

    Ein kleines Tool zur Analyse von Grafikkarten.

    • Version 1.14.0