WhatsApp : Update für iOS bringt neue Einstellungen

, 27 Kommentare
WhatsApp: Update für iOS bringt neue Einstellungen

Die iOS-Variante der Messenger-Applikation WhatsApp ist von den Entwicklern mit einem Update bedacht worden. Neben zahlreichen Neuerungen lassen sich in der neuen Version 2.12.5 nun Benachrichtigungen für jeden Chat individuell einrichten.

Dazu gehört auch die Möglichkeit, auf Wunsch bei gewählten Konversationen lautlos über neue Nachrichten informiert zu werden. Darüber hinaus können Chats nun direkt als ungelesen markiert werden, auch das Lesen durch einen einfachen Wisch nach rechts gestaltet sich in der neuen Version einfacher. Alte Nachrichten werden zudem ab sofort beim Scrollen nachgeladen. Eine bessere Unterstützung erfuhr auch VoiceOver, darüber hinaus lässt sich nun der Datenverbrauch während Anrufen über den Messenger in den Einstellungen reduzieren.

Auch für die Interaktion mit anderen Nutzern gibt es kleine Änderungen: So lassen sich in der neuen Version Kontakte direkt via WhatsApp teilen, gleiches gilt für Standorte aus Apple Maps. Eine Standort-Nachricht zeigt zudem ab sofort eine große Kartenvorschau an. Überdies wartet das Update mit einem verbesserten Design für das Zurechtschneiden von bewegten und unbewegten Bildern auf. Etwaige Chat-Backups schließen nunmehr auch Videos ein. Auf eine Unterstützung der Apple Watch müssen Nutzer jedoch weiterhin verzichten.

Die Version 2.12.5 misst 46 Megabyte und kann, iOS 6 oder höher vorausgesetzt, ab sofort über den App Store heruntergeladen werden.