Witcher 3 : CD Projekt stellt Modding-Werkzeuge zur Verfügung

, 86 Kommentare
Witcher 3: CD Projekt stellt Modding-Werkzeuge zur Verfügung

CD Projekt hat offizielle Modding-Werkzeuge für The Witcher 3 veröffentlicht. Ambitionierte Spieler haben damit die Möglichkeit, das Spiel in einer Reihe von Bereichen ihren Wünschen anzupassen – eine Option, die bereits rege genutzt wird, zugleich aber auch Anlass zur Kritik gegeben hat.

Mit den Helferprogrammen erlauben die Entwickler den Austausch von Texturen und Models. Außerdem können Modder Scriptdateien verändern und damit das Gameplay sowie Gegenstände direkt beeinflussen. Zur Verfügung gestellt wird das Modkit über Nexusmods. Die Seite hat passend zur Veröffentlichung des Kits eine neue Version des Nexus-Mod-Managers (NMM) veröffentlicht, die nun auch Mods für das Rollenspiel unterstützt.

Das Erstellen eigener Animationen, Dialoge, Gebiete und Missionen ist allerdings derzeit nicht möglich, der Software-Sammlung fehlt unter anderem ein Level-Editor. Dass die Software weder an die Möglichkeiten noch an den Funktionsumfang des „Redkits“ für The Witcher 2 heranreicht und in weiten Teilen vor allem dem Komfort beim Verändern des Spiels dient, hat bereits deutliche Kritik hervorgerufen: Ursprünglich wurde auch für den dritten Teil der Trilogie ein Redkit angekündigt, weshalb Spieler einen vollumfänglichen Editor erwartet haben. Das Modkit sei hingegen nicht als Editor konzipiert, sondern als Hilfestellung für unerfahrene Modder und Neueinsteiger, erklärt das Studio. Weitere Werkzeuge wollen die Entwickler jedoch nicht veröffentlichen, mehr als Modkit werden Fans von offizieller Seite also nicht zur Verfügung gestellt bekommen. Eine Begründung für diesen Schritt gibt es aktuell nicht.

Erste Schritte mit den neuen Werkzeugen erleichtert eine Dokumentation von Mod-Kit sowie vier Beispiel-Modifikationen. Eine Liste der bislang entstandenen Werke findet sich in den Foren des Spiels sowie auf Nexusmods. Neben veränderten Rüstungen und Charakteren haben Spieler auch Komfort-Funktionen gebaut, darunter das automatische Aufheben von Beute. Außerdem verfügbar sind Modifikationen, die unter anderem die Tragekapazität des Hexers aufheben oder Gegenstände unzerstörbar machen.

Das Einhorn ist ein Beispiel-Mod von CD Projekt
Das Einhorn ist ein Beispiel-Mod von CD Projekt (Bild: CD Projekt)