Cryorig C7 : ITX-Kühler kaum größer als Intels Boxed-Variante

, 40 Kommentare
Cryorig C7: ITX-Kühler kaum größer als Intels Boxed-Variante
Bild: Cryorig

Zur Computex 2015 vorgestellt, kommt der Top-Blow-Kühler C7 aus dem Hause Cryorig nun in unveränderter Form für etwa 35 Euro in die Läden. Mit kompakten Abmaßen und einer Höhe von 47 Millimetern ist der C7 nicht wesentlich höher als der Intel-Boxed-Kühler und richtet sich vorrangig an ITX-Systeme.

Gegenüber Intels Referenzmodell verspricht der Hersteller bei etwa gleicher Größe eine bis zu 25 Prozent bessere sowie 20 Prozent leisere Kühlleistung. Für die maximale Kühlleistung von 100 Watt TDP greift der Hersteller beim Design auf insgesamt vier Heatpipes mit einem Durchmesser von jeweils 6 Millimeter zurück. Der weitere 295 Gramm schwere Kühlkörper besteht zudem aus insgesamt 57 vernickelten Kupferlamellen, die in einem Abstand von 1,2 mm angeordnet sind. Mit einer Kantenlänge von je 97 Millimeter wurde der Kühler indes so konzipiert, dass er mit keinen RAM- oder PCI-E-Steckplätzen kollidiert.

Der mittels Kunststoffrahmen aufgesetzte Lüfter im 92-mm-Format bietet eine 4-Pin-PWM-Anbindung und deckt einen Drehzahlbereich von 600 bis 2.500 Umdrehung pro Minute ab. Der maximale Lautstärkepegel liegt bei 30 dB(A). Der Cryorig C7 soll in den nächsten Wochen erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung gibt der Hersteller mit knapp 30 US-Dollar respektive Euro vor Steuern an.

Cryorig C7
Bauform: Top-Blow, Low-Profile
Größe (L × B × H): 97 × 97 × 32 mm (ohne Lüfter)
97 × 97 × 47 mm (mit Lüfter)
Gewicht: 295 g (ohne Lüfter)
357 g (mit Lüfter)
Heatpipes: Aluminium (vernickelt), 4 × 6 mm (Ø)
Kupferbasis (vernickelt)
Lamellen: Kupfer (vernickelt), 57 Stück
Abstand: 1,2 mm
Kühler-Montage: Einstufige Halterung mit Rückplatte
Lüfter (Modell 1): 1 × 92 × 92 × 15,0 mm
600 – 2.500 U/min
68,9 m³/h
2,8 H²O
30,0 dBA
4-Pin-PWM
Lüfter (Modell 2):
Lüfter-Montage: Befestigung: Kunststoff-Halterung
Entkopplung: Keine
Kompatibilität: AMD: Sockel FM2(+)/FM1/AM3(+)/AM2(+)
Intel: LGA 115x
Preis:
40 Kommentare
Themen:
  • Jan Lehmann E-Mail Twitter
    … fühlt sich in vielen Themenbereichen der IT zu Hause, seine Leidenschaft gilt allerdings der Fotografie.

Ergänzungen aus der Community

  • neueinsteiger84 09.09.2015 15:18
    Hmm, irgendwie verstehe ich den Sinn der richtig kleinen ITX kompatiblen Kühler nicht. Auf die Schnelle habe ich mal diesen Test gefunden.

    Mal der kurze Vergleich verschiedener Kühler, zuerst Lüfter RPM, Delta-Temperatur des I5 bei Full Load, dann dB:

    Intel Boxed:
    2100RPM, 35.8 K, 40.4 dB
    1500RPM,40.5 K, 36.7 dB

    Noctua NH-L9i:
    2540RPM, 35.5 K, 44.9 dB
    1500RPM, 44.2 K, 36.6 dB

    Raijintek Zelos:
    1500RPM, 40.9K, 36.4 dB

    Für mich sieht es hier eher so aus, als wäre der Intel-Boxed-Kühler leiser und kühler als die richtig niedrige Kühler-Konkurrenz (unter 5cm). Von dem her denke ich mir: großer Kühler oder erst gar nicht den Boxed-Kühler tauschen.

    Aber vielleicht wird der Cryorig C7 da neue Maßstäbe setzen, sodass sich die zusätzliche Ausgabe lohnt.