eBay 4.0 : Einheitliches App-Design für Android und iOS

, 18 Kommentare
eBay 4.0: Einheitliches App-Design für Android und iOS
Bild: eBay

Passend zu ihrem 20-jährigen Bestehen hat die Auktionsplattform eBay ihre Apps für Android sowie iOS auf Version 4.0 gebracht und deren Benutzeroberfläche angeglichen. Gleichzeitig soll allgemein das Nutzungserlebnis auf Smartphones und Tablets verbessert worden sein.

Das neue Design kommt laut eBay personalisierter und einfacher bedienbar daher. Überarbeitet wurden die Navigation, das Bieten und die Suche. Zudem stehen innerhalb der App mehr Informationen bereit, was gleichermaßen Käufern und Verkäufern zu Gute kommen soll. Die neue Startseite verfügt nun unter anderem über den Menüpunkt Aktivität, der die Interaktionen des Nutzers anzeigt und ständige Aktualisierungen bietet. Über Shoppen wiederum werden „persönlich für Sie zusammengestellte Artikel nach Kategorie“ gelistet, während Verkaufen neben „Tools und Tipps“ zum Einstellen von Artikeln die Möglichkeit bietet, Angebote von unterwegs aus zu verwalten. Künftige Verbesserungen der App sollen, wie auch beim Update auf Version 4.0, weiterhin auf Rückmeldungen der Community aufbauen.

YouTube-Video: Introducing eBay 4.0

Bisherige Installationen der App sollten das Update auf Version 4.0 standardmäßig automatisch erhalten. Ansonsten kann die neue Version über den jeweiligen Store von Android respektive von iOS heruntergeladen werden. Die alte iPad-App mit der Versionsnummer 3.6 wird laut einem FAQ-Eintrag auf der offiziellen Webseite nicht mehr mit Updates versorgt, was dessen Löschung und eine Neuinstallation zum Erhalt der neuen Version erfordert.