Apple : OS X 10.11.2, iOS 9.2, watchOS 2.1 und tvOS 9.1 erschienen

, 52 Kommentare
Apple: OS X 10.11.2, iOS 9.2, watchOS 2.1 und tvOS 9.1 erschienen

Apple hat Updates für OS X, iOS, watchOS und tvOS veröffentlicht; zentraler Bestandteil der Aktualisierungen sind Bugfixes und Leistungsoptimierungen. Macs erhalten OS X El Capitan 10.11.2, für iOS-Geräte steht iOS 9.2 zur Verfügung und die Apple Watch bekommt watchOS 2.1. Zudem können Nutzer des Apple TV 4 tvOS 9.1 aufspielen.

OS X 10.11.2

OS X El Capitan 10.11.2 verbessert die Zuverlässigkeit von WLAN, Handoff und AirDrop. Weitere Optimierungen betreffen die iCloud-Freigabe für Live Fotos. Außerdem behebt das Update ein Problem bei der Verbindungsstabilität von Bluetooth-Geräten; ebenso sollte der Foto-Import über ein via USB angeschlossenes iPhone keine Schwierigkeiten mehr bereiten. Im Zusammenhang mit Exchange-Accounts in Mail wurde ebenfalls ein Fehler behoben; mit 10.11.2 sollte Mail auch Nachrichten aus Offline-Exchange-Accounts problemlos löschen können. Ebenso behebt Apple Login-Probleme bei FaceTime und Nachrichten. Außer den angesprochenen Bugfixes enthält OS X 10.11.2 diverse Sicherheitsupdates. OS X 10.11.2 steht im Mac App Store zur Verfügung.

iOS 9.2

Apple liefert mit iOS 9.2 zahlreiche Fehlerbehebungen und Optimierungen für iPhone, iPad und iPod touch. Der USB Camera Adapter funktioniert ab iOS 9.2 nicht mehr nur mit iPads, sondern auch iPhones mit Lightning-Anschluss. Das zunächst nur in OS X verfügbare Mail Drop zum Senden großer Anhänge ist nun auch Teil von Mail für iOS.

Apple Music erhält diverse Verbesserungen. Wenn Nutzer ein Lied zu einer Playlist hinzufügen möchten, ist es in iOS 9.2 auch möglich, eine neue Playlist zu erstellen, statt nur die Wahl zwischen vorhandenen Listen zu haben. Alben und Playlists der eigenen iCloud-Music-Mediathek können über die iCloud-Download-Taste heruntergeladen werden; via iCloud geladene Songs lassen sich mit iOS 9.2 direkt durch die Download-Anzeige neben dem Titel erkennen. Das Musikangebot an klassischer Musik soll durch eine Aufteilung in Werke, Komponisten und Künstler übersichtlicher sein.

iBooks unterstützt nun das 3D Touch des iPhone 6s (Plus). Nutzer können per Peek und Pop Seiten eines Buches aus dem Inhaltsverzeichnis, Lesezeichen, Suchergebnissen und Notizen anzeigen lassen.

Zu den vielen Fehlerbehebungen gehört das Einfrier-Problem des iPad Pro. Weitere Bugfixes umfassen die Anzeige von Mail-Anhängen sowie Text in Mail, die Anzeige von Suchergebnissen in Kontakten und die Darstellung des Kamerabildschirms auf dem iPad bei Videoaufnahmen. Auch Daten in der Health-App, Wallet-Updates und Warnhinweise im Sperrbildschirm sollen in iOS 9.2 zuverlässiger angezeigt werden. Außerdem gibt es Stabilitätsverbesserungen für Safari und Podcasts.

Eine komplette Liste aller Bugfixes und Optimierungen findet sich bei Apple. Alle Sicherheitsaktualisierungen sind auf Apples Supportseite aufgelistet. Nutzer können iOS 9.2 entweder direkt über das iOS-Gerät installieren (Einstellungen > Allgemein > Systemaktualisierung) oder am PC oder Mac via iTunes.

watchOS 2.1

Apple hat watchOS auf Version 2.1 aktualisiert und sich insbesondere auf die Unterstützung weiterer Systemsprachen wie Arabisch, Griechisch und Hebräisch konzentriert; entsprechend unterstützt die Benutzungsoberfläche jetzt auch linksläufige Sprachen. Zudem behebt watchOS 2.1 einige Bugs; dazu gehören Probleme beim Aktualisieren von Ereignissen der Kalenderapplikation, bei der Zeitanzeige im Gangreserve-Modus und beim Starten von Drittanbieter-Apps. Das Ändern der Systemsprache sollte zudem keine Stabilitätsprobleme mehr bereiten. Der Nutzer muss watchOS 2.1 über die Apple-Watch-App des iPhones herunterladen, um die Apple Watch aktualisieren zu können. Auf dem iPhone muss iOS 9.2 installiert sein.

tvOS 9.1

Apple hat keine Release Notes für tvOS 9.1 veröffentlicht. Ersten Berichten zufolge ist eine der Neuerungen die Unterstützung von Apples Remote App für iOS, was die Eingabe von Passwörtern komfortabler macht. Zudem unterstützt Siri Spracheingaben bezüglich Apple Music. tvOS 9.1 lässt sich auf dem Apple TV 4 über einen Klick auf Einstellungen > System > Softwareaktualisierungen herunterladen.

Downloads

  • Mac OS

    3,5 Sterne

    Die jeweils neueste Aktualisierung für das Apple Betriebssystem Mac OS X.

    • Version Update Sierra 10.12.1, macOS Deutsch
    • Version X Update El Capitan 10.11.6, macOS Deutsch
    • +7 weitere