Spieletastatur : Xtrfy K2 lässt sich softwarelos konfigurieren

, 26 Kommentare
Spieletastatur: Xtrfy K2 lässt sich softwarelos konfigurieren
Bild: Xtrfy

Xtrfy stellt mit der Spieletastatur „K2“ ein Eingabegerät mit RGB-Hintergrundbeleuchtung und Makro-Funktionen vor, das sich durch den Einsatz von zahlreichen Tastenkombinationen vollständig ohne Software konfigurieren lässt, die nicht einmal optional angeboten wird.

Press a key and the signal hits your computer in 0.001 seconds. Total.

Xtrfy

Eingaben erfassen in der K2 mechanische Taster von Kailh, die in der Variante „Red“ eingesetzt werden. Der maximale Hubweg der Taster beträgt vier Millimeter, ein Signal wird jedoch schon nach der Hälfte dieser Wegstrecke bei einem Widerstand von 50 Gramm ausgelöst, wobei Signale mit nur minimaler Verzögerung verarbeitet werden („super scan technology“). Diese Angabe nennt jedoch offenbar lediglich das Intervall einer Polling-Rate von 1.000 Hz, die eine Signalübertragung innerhalb von einer Millisekunde garantiert. Ob auch die Signalerfassung durch den Mikrocontroller der Tastatur beschleunigt wird, geht aus den Angaben von Xtrfy nicht hervor.

Kombiniert werden die Taster mit einer RGB-Hintergrundbeleuchtung. Sowohl verschiedene Effekte, darunter solche, „die mit dem wiedergegebenen Sound synchronisiert sind“, als auch die Farbe einzelner Tasten können individuell angepasst werden. Wie das Aufnehmen von maximal 295 Eingaben langer Makros ist auch dies ausschließlich über Hotkeys auf der Tastatur möglich. Auf Features will Xtrfy trotz dieser Konzeption nicht verzichten: Je nach gedrückter Tastenkombination werden Verzögerungen beim Aufnehmen von Makros erfasst oder ignoriert; gleiches gilt für verschiedene Wiedergabemodi oder die Möglichkeit, einzelne Tasten zu deaktivieren.

Die Xtrfy K2 ist ab sofort zu einer Preisempfehlung von rund 170 Euro im Handel verfügbar.

Xtrfy K2
Größe (L × B × H): 44,0 × 14,0 × 4,0 (5,1) cm
Layout: 105 ISO
Gewicht: 1.192 g
Kabel: 1,70 m, USB 2.0
Hub-Funktion:
Key-Rollover: 6-KRO, N-KRO
Schalter: Kailh Red
Repeat-Rate wählbar
Tasten: Form: zylindrisch
Material: ABS-Kunststoff
Beschriftung: laser cut
Zusatztasten:
Medienfunktionen: Stumm, Lautstärke
Zusatzfunktionen: Helligkeit (regeln, ausschalten), LED-Modi, Gaming-Modus, Programmverknüpfungen, Makroaufnahme, Office-Funktionen
Beleuchtung: Farbe: RGB
Modi: Atmungseffekt, Welleneffekt, Reaktiver Modus, Gaming-Beleuchtung, Farbschleife
Sonstige: individuelle LED-Profile
Makros & Programmierung: 1 Profile, Hardware-Wiedergabe
teilweise, softwarelos programmierbar
Preis: ab € 150
26 Kommentare
Themen:
  • Max Doll E-Mail Google+
    … verfasst Tests und Berichte mit dem Schwerpunkt Eingabegeräte, PC-Spiele und Next-Gen-Konsolen auf ComputerBase.