Notiz Opera : Energiesparfunktion jetzt in der Stable-Version

, 7 Kommentare
Opera: Energiesparfunktion jetzt in der Stable-Version
Bild: Opera

In Opera Developer 39 stellte der norwegische Browserhersteller eine Energiesparfunktion für Notebooks vor, die jetzt in die stabile Version übernommen wird. Damit soll sowohl die Laufzeit erhöht als auch die Hitzeentwicklung reduziert werden.

Die neue Funktion, die heute als Teil von Opera 38 veröffentlicht wird, konnte bereits in Opera Developer 39 getestet werden und soll, je nach Anwendungsprofil eine bis zu 50 Prozent längere Akkulaufzeit bringen. Zudem konnten über drei Grad Celsius geringere Temperaturen gemessen werden.

Der neue Modus ist leicht zu bedienen. Sobald der Anwender den Netzstecker des Notebooks zieht, erscheint neben dem Such- und Adressfeld ein Batteriesymbol. Ein Klick darauf aktiviert den Sparmodus. Die Optimierungen umfassen die Reduzierung weniger wichtiger Aufgaben wie Hintergrundtabs und andere Browseraktivitäten. Dadurch soll das Surferlebnis nicht beeinträchtigt werden.

Downloads

  • Opera

    4,5 Sterne

    Alternativer Browser, nutzt ab Version 15 die von Chrome bekannte Rendering-Engine Blink.

    • Version 41.0.2353.69 Deutsch
    • Version 12.18 Deutsch
    • Version 12.16, Linux, macOS