Amazon Video : Filme und Serien direkt auf die SD-Karte laden

, 38 Kommentare
Amazon Video: Filme und Serien direkt auf die SD-Karte laden

Mit der neuen Version 3.0.185.111701 der Amazon-Video-App für Android macht Amazon die Nutzung der Online-Videothek unterwegs ein Stück komfortabler. Filme und ganze Serien-Staffeln aus dem Streaming-Angebot können ab sofort direkt auf die externe SD-Karte heruntergeladen werden.

Inhalte für die Offline-Nutzung auf das Smartphone oder Tablet herunterzuladen erlaubt die App für Android und iOS zwar schon seit September letzten Jahres, nachdem dies zuvor nur mit Amazons Fire-Tablets möglich war. Doch bisher erfolgte der Download grundsätzlich in den Gerätespeicher, auch wenn eine SD-Karte vorhanden war. Wurde der Platz knapp, mussten Daten hinterher manuell verschoben werden.

Ab sofort ist dies in Deutschland, Japan, Österreich, den USA und dem Vereinigten Königreich nicht mehr notwendig, Android-Geräte können Inhalte nun wahlweise direkt auf der SD-Karte ablegen, ohne den Umweg über den Gerätespeicher zu nehmen. Unter iOS ist dies naturgemäß nicht möglich – iPhones und iPads verfügen über keinen Steckplatz für externe Speicherkarten.

Da die Amazon-Video-App nicht im Google Play Store zu Verfügung steht, muss zunächst der Amazon App-Shop manuell über die Website von Amazon heruntergeladen und installiert werden. Hierfür muss die Android-Option aktiviert werden, die das Installieren von Apps aus unbekannten Quellen erlaubt. Wie das funktioniert, erklärt Amazon auf einer Hilfeseite. Anschließend kann aus dem Amazon-App-Shop heraus die Video-App installiert werden.