Corsair MM800 Polaris RGB : Ein weiteres Mauspad leuchtet im RGB-Farbraum

, 36 Kommentare
Corsair MM800 Polaris RGB: Ein weiteres Mauspad leuchtet im RGB-Farbraum
Bild: Corsair

Auch Corsair nimmt ein Luxus-Mauspad ins Programm, das über eine trendige RGB-Beleuchtung sowie einen integrierten USB-Port verfügt. Trotz der gegenüber dem ebenfalls bunt leuchtenden, 75 Euro teuren Razer Firerfly besseren Ausstattung wird das MM800 Polaris für rund 60 Euro angeboten.

Preisaufschlag zum Faktor zwei

Zu diesem Preis, der denjenigen einfacher Mauspads um mindestens das doppelte übersteigt, bietet das MM800 eine Oberfläche von 350 × 260 × 5 mm (L × B × H) und eine Hartplastik-Oberfläche mit Mikrotextur. Die Basis wird mit Hilfe von mehreren, per PWM-Signal angesteuerten LEDs in 15 separat über die CUE-Software konfigurierbaren Zonen beleuchtet. Dabei besteht wie bei bei anderen Corsair-Eingabegeräten die Option, Farben und Effekten mit anderen Produkten des Unternehmens zu synchronisieren.

Notwendig ist zum Betrieb allerdings ein USB-Anschluss: Ohne Verbindung mit dem Rechner bleibt die Beleuchtung abgeschaltet. Per Pass-Through-Port kann zudem die Maus am Pad angeschlossen werden. Das MM800 Polaris soll ab sofort im Handel erhältlich sein.