Notiz FIFA 17 : Demo mit 12 Teams und 3 Stadien ab morgen

, 44 Kommentare
FIFA 17: Demo mit 12 Teams und 3 Stadien ab morgen
Bild: EA

Wie gewohnt veröffentlicht EA kurz vor Erscheinen der Neuausgabe der Fußballsimulation FIFA eine Demo-Version zum Ausprobieren. Die FIFA-17-Demo soll am 13. September für PC (Origin), PlayStation 4 und Xbox One verfügbar sein. Auch Xbox 360 und PlayStation 3 werden als Plattformen genannt.

In der Demo ist der Karrieremodus „The Journey“ in begrenzter Form spielbar. Ein schnelles Spiel ist im Anstoß-Modus in den Stadien CenturyLink, Stamford Bridge und im Suita City Football Stadium möglich, wobei folgende 12 Spitzenclubs zur Auswahl stehen. Die Ladezeit vor den Anstoß-Partien verkürzen neue „Skill-Spiele“ genannte Mini-Spiele.

  • Manchester United
  • Manchester City
  • Chelsea
  • Real Madrid
  • Juventus
  • Inter
  • Paris Saint-Germain
  • Olympique Lyon
  • Seattle Sounders
  • Bayern München
  • Tigres U.A.N.L. (Mexiko)
  • Gamba Osaka

Die Vollversion von FIFA 17 wird voraussichtlich am 29. September 2016 erscheinen. Eine wesentliche Neuerung ist der erstmalige Einsatz der Frostbite-Engine.