Kaby Lake : Biostar kündigt BIOS-Updates für alle 1151-Mainboards an

, 10 Kommentare
Kaby Lake: Biostar kündigt BIOS-Updates für alle 1151-Mainboards an
Bild: Biostar

Nach anderen Herstellern sorgt auch Biostar für die Kompatibilität zu Intels kommenden Prozessoren Kaby Lake per BIOS-Update. Wie der Hersteller mitteilt, werden alle Mainboards der 100-Serie mit Sockel LGA 1151 Intels neue CPU-Generation unterstützen.

Die Liste der kompatiblen Hauptplatinen umfasst somit Modelle mit Z170-, H170-, B150- und H110-Chipsatz. Die entsprechenden BIOS-Updates sind allerdings noch nicht erhältlich. Diese sollen „bald“ auf den Produktseiten des Herstellers verfügbar sein.

A BIOS update is soon to be available in the official BIOSTAR website. This BIOS update for your board will allow improved compatibility and performance enhancements by using the latest Intel processors with improved specifications and technical developments.

Chipsatz Modell
Z170 Z170GTN
Z170GT7
Gaming Z170X
Gaming Z170W
Gaming Z170T
Hi-Fi Z170Z5
H170 H170GT3
Gaming H170T
Hi-Fi H170S3H
Hi-Fi H170Z3
B150 B150GTN
B150ET3
B150GT3
B150GT5
Hi-Fi B150 PIO D4
Hi-Fi B150S5
Hi-Fi B150S1 D4
Hi-Fi B150Z5
Hi-Fi B150S1
TB150 PRO
B150MD PRO D4
H110 H110MGC
H110MLC
H110MDS2 PRO D4
H110MH PRO D4
H110MD PRO D4
H110MG PRO D4
H110MD PRO
H110MG PRO
H110MD4
H110MGC D4
H110MHV3

Im Vorfeld hatten bereits ASRock, Asus und MSI entsprechende BIOS-Updates für Kaby Lake veröffentlicht. MSI musste allerdings aufgrund eines Fehlers die Updates zurückziehen und arbeitet an einer Lösung. Von Gigabyte gab es noch keine Meldung über neue BIOS-Versionen.

Intels Kaby Lake werden voraussichtlich zu Beginn des kommenden Jahres für Desktop-PCs erscheinen. Dann wird es mit Z270 und H270 auch zwei neue Chipsätze geben.