CES 2017: Asus Chromebook aus Alu mit Full HD auf 12,5 Zoll

Nicolas La Rocco 29 Kommentare
CES 2017: Asus Chromebook aus Alu mit Full HD auf 12,5 Zoll
Bild: 9to5google

Wenn Asus am 4. Januar 2017 seine CES-Pressekonferenz startet, könnte auch ein schickes neues Chromebook mit 12,5-Zoll-Display Teil der Präsentation sein. Wie schon bei Dell und zuletzt Lenovo war wieder die Website zum Produkt zu früh online gestellt worden – diesmal allerdings bei den zwei US-Händlern Best Buy und Newegg.

Full HD auf 12,5 Zoll mit Touch

Das neue Asus Chromebook trägt die Modellnummer C302 und sortiert sich zwischen den bisher angebotenen Modellen mit 11,6 und 13,3 Zoll ein. Das Touch-Display misst bei der neuen Varianten 12,5 Zoll und löst in Full HD mit 1.920 × 1.080 Bildpunkten auf, was einer Pixeldichte von 176 ppi entspricht. Das Display ist an einem 360-Grad-Scharnier befestigt, um Chrome OS voll aufgeklappt wie auf einem Tablet zu benutzen.

Intel Core m3 und eMMC

Chromebook-typisch ist die Ausstattung eher im unteren Leistungssegment angesiedelt, Asus verzichtet aber immerhin auf einen ARM-Prozessor und verbaut stattdessen einen Intel Core m3-6Y30, der zur in 14 Nanometer gefertigten Skylake-Familie zählt und zwei Kerne sowie vier Threads bietet. Grundtaktfrequenz des Prozessors und maximale Turbo-Taktfrequenz bewegen sich zwischen 900 MHz und 2,2 GHz. Intels Grafikeinheit HD Graphics 515 taktet von 300 bis 850 MHz. Beim Arbeitsspeicher setzt Asus auf 4 GByte LPDDR3. Ebenfalls Chromebook-typisch wird als interner Speicher nur eine im Vergleich zu SSDs oder UFS-Speicher üblicherweise langsamere eMMC (embedded Multimedia Card) verbaut, die 32 oder 64 GByte bietet.

Kompaktes Alu-Gehäuse mit USB Typ C

Den Bildern nach zu urteilen kann sich aber das vollständig aus Aluminium gefertigte Gehäuse des Chromebooks sehen lassen. Neben der von Google vorgegebenen schwarzen Chromebook-Tastatur im Chiclet-Design, die beleuchtet ist, ist ein Touchpad in etwa der Breite der Leertaste verbaut. Das Chromebook wiegt 1,2 kg und ist 304 × 210 × 13,7 Millimeter (B×T×H) groß. Es bietet zwei Anschlüsse für USB 3.1 Typ C, Kopfhörer sowie microSD und ist mit WLAN und Bluetooth 4.2 ausgestattet.

In den USA noch während der Messe verfügbar

Den Angaben der beiden US-Händler Best Buy und Newegg zufolge soll das Asus Chromebook C302 ab dem 5. Januar zum Preis von 500 US-Dollar (zuzüglich Mehrwertsteuer) in den USA verfügbar sein, was noch während der CES 2017 wäre. Informationen zum Marktstart in Deutschland liegen derzeit noch nicht vor.