Odyssey: Auch Samsung baut nun Gaming-Notebooks

Mahir Kulalic 31 Kommentare
Odyssey: Auch Samsung baut nun Gaming-Notebooks
Bild: Samsung

Auch Samsung betritt auf der CES 2017 den lukrativen Markt der Gaming-Notebooks. Unter dem Namen Odyssey zeigt der Hersteller zwei neue Notebooks in 15,6 und 17,3 Zoll. Zum Einsatz kommen beleuchtete Tastaturen, Nvidia Pascal und Intel Kaby Lake.

Das 15,6-Zoll-Modell kommt mit einer im Vergleich zum größeren Notebook zurückgefahrenen Ausstattung. Als Prozessor spricht Samsung in der größten Ausbaustufe von einem Intel Core i7 auf Basis von Kaby Lake, das Display löst in Full HD (1.920 × 1.080 Pixel) auf. Bis hierhin teilen sich die Notebooks die Eigenschaften, darüber hinaus zieht das große Modell davon.

Große Unterschiede zwischen klein und groß

In der kleineren Version verbaut Samsung eine Nvidia GeForce GTX 1050 mit 2 oder 4 GByte Speicher, zu der Ausstattung im 17,3-Zoll-Modell hat sich der Hersteller noch nicht geäußert. Das Odyssey in 15,6 Zoll kann eine PCIe-SSD und eine HDD aufnehmen, die große Variante fasst optional noch eine zweite SSD.

Samsung Odyssey Gaming-Notebooks

Die kleine Variante kann mit zwei SO-DIMM-Schächten mit bis zu 32 GByte Arbeitsspeicher umgehen, der große Bruder beherrscht dank der doppelten Anzahl an Steckplätzen auch den doppelten RAM. Auch beim Akku sind die Unterschiede groß: 43 Wattstunden im kleinen und mit 93 Wattstunden mehr als doppelt so viel im großen Odyssey-Notebook.

Alte Anschlüsse für das kleine Modell

Bei den Anschlüssen gilt ähnliches: Wer sich für das 15,6 Zoll Modell entscheidet, erhält drei USB-Ports, davon ist aber nur einer 3.0 und die anderen beiden noch 2.0, USB Typ C fehlt völlig. Das 17,3-Zoll-Modell bietet dagegen Thunderbolt 3 und vier Mal USB 3.0.

Angaben zu den Maßen macht Samsung nicht, lediglich die Bauhöhe wird mit maximal 28,2 (15,6 Zoll) respektive 37,7 mm (17,3 Zoll) genannt. Zur Verfügbarkeit hat sich Samsung nicht geäußert, ein Marktstart in Deutschland erscheint wie bereits bei den neuen Notebook 9 unwahrscheinlich. Möglich ist zudem auch weiterhin ein Verkauf der PC-Sparte an Lenovo.

Samsung Odyssey 15,6 Zoll Samsung Odssyey 17,3 Zoll
CPU bis zu Intel Core i7, Kaby Lake
GPU Nvidia GeForce GTX 1050 k.A.
RAM bis zu 32 GByte DDR4
2 × SO-DIMM
bis zu 64 GByte DDR4
4 × SO-DIMM
Display 15,6 Zoll, Full HD, matt 17,3 Zoll, Full HD, matt
Akku 43 Wh 93 Wh
Anschlüsse 1 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, 1 × HDMI, 1 × RJ45, 1 × Mikrofon/Kopfhörer kombiniert 1 × Thunderbolt 3, 4 × USB 3.0, 1 × HDMI, 1 × RJ45, 1 × Mikrofon, 1 × Kopfhörer
Konnektivität k.A.
Gewicht 2,53 kg 3,79 kg