Benchmarks: Phenom II X6 und AMD Ryzen 7 im Vergleich Notiz

Jan-Frederik Timm 96 Kommentare
Benchmarks: Phenom II X6 und AMD Ryzen 7 im Vergleich

Neben dem bisher schnellsten Prozessor von AMD, dem FX-9590, hat ComputerBase im Test von Ryzen 7 1800X, 1700X und 1700 auch einen noch deutlich älteren Prozessor erstmals wieder mit getestet: Den AMD Phenom II X6 1090T mit echten sechs Kernen aus dem Jahr 2010. Hier gibt es dessen Benchmarks noch einmal im Überblick.

Hinweis: Die Diagramme lassen sich durchschalten und weitere Prozessoren über die Schaltfläche „+ Einträge“ einblenden. Über den Bearbeiten-Schalter kann das Rating den eigenen Favoriten nach selbst gewichtet werden.

Fazit: Bei vergleichbarem bis leicht gesenktem (Mehr-Kern-Last) respektive deutlich gesenktem (Ein-Kern-Last) Stromverbrauch ist Ryzen zusammen mit der schnelleren Plattform je nach Modell zwei bis zweieinhalb Mal so schnell wie das damalige Topmodell der Serie. AMDs aktuelle APU A10-7890K auf Basis von Kaveri ist im Schnitt elf Prozent schneller.

Ausführliche Informationem zum aktuellen Leistungsrating aller aktuellen Intel- und AMD-CPUs gibt es im großen Prozessor-Vergleich.