EK Water Blocks: Wasserkühler für Custom-Designs der GTX 1080 Ti

Thomas Böhm 22 Kommentare
EK Water Blocks: Wasserkühler für Custom-Designs der GTX 1080 Ti
Bild: EK Water Blocks

Die GeForce GTX 1080 Ti teilt sich das Platinenlayout mit der Nvidia Titan X (Pascal). Daher passen auf die Founders Edition auch Wasserkühler der seit 2016 erhältlichen Titan X. Für die kommenden Partnerkarten der GTX 1080 Ti will EK Water Blocks passende Fullcover-Kühlblöcke anfertigen und nachliefern.

Sogar ein neuer Kühler für das Referenzdesign

Prinzipiell ist das Platinenlayout der GTX 1080 Ti Founders Edition (Test) baugleich zur Nvidia Titan X (Pascal). Dennoch offenbaren sich im Detail Unterschiede: So fehlt etwa der DVI-Anschluss, welchen Nvidia auf der Titan X noch zur Verfügung stellte. Das und ein neuer Schriftzug auf dem Wasserkühler sind Grund genug für EK Water Blocks, das Referenzdesign der GTX 1080 Ti ebenfalls mit einem neuen Fullcover-Kühler auszustatten.

EK Water Blocks: Wasserkühler für die GTX 1080 Ti Founders Edition
EK Water Blocks: Wasserkühler für die GTX 1080 Ti Founders Edition (Bild: EK Water Blocks)

Kühler für Asus, EVGA, Gigabyte und MSI

Zudem will EKWB Wasserkühler für Custom-Designs der GTX 1080 Ti anbieten. Dabei werden Modelle von vier Herstellern genannt, darunter auch die neue Asus GTX 1080 Ti Strix (Test). EK Water Blocks betont, dass auch weitere Modelle der vier Anbieter passen können. Teilweise setzen mehrere Versionen einer Grafikkarte auf dasselbe Platinenlayout – EKWB verweist auf den eigenen Konfigurator, mit dem Verfügbarkeit und Kompatibilität zwischen Hardware und Wasserkühlern geprüft werden kann.

Fullcover-Wasserkühler von EKWB für GTX 1080 Ti
Kompatible Grafikkarte Geplante Veröffentlichung
Nvidia GTX 1080 Ti Founders Edition Anfang April
Asus GTX 1080 Ti Strix Mitte April
MSI GTX 1080 Ti Gaming X Anfang Mai
Gigabyte GTX 1080 Ti Aorus Anfang Mai
EVGA GTX 1080 Ti FTW3 Ende Mai

Die Fullcover-Wasserkühler werden vernickelt und mit einer Abdeckung aus schwarzem Acetal oder transparentem Acrylglas verfügbar sein. Zu den Preisen äußert sich der Hersteller noch nicht. Der zur GTX 1080 Ti kompatible Titan-X-Kühlblock von EKWB liegt bei 120 Euro – in diesem Preisbereich werden sich die neuen Wasserkühler vermutlich ebenfalls einsortieren.