Android: LineageOS mit Android 7.1.2 und April-Sicherheits-Patch Notiz

Michael Schäfer 21 Kommentare
Android: LineageOS mit Android 7.1.2 und April-Sicherheits-Patch
Bild: lineageos.org

Nach der offiziellen Bekanntgabe von LineageOS als Nachfolger von CyanogenMod schreitet die Entwicklung zügig voran. Jetzt haben die Entwickler mit Android 7.1.2 die neueste OS-Version integriert, die gleichzeitig das Security Bulletin für April 2017 beinhaltet. Erste Builds sind bereits verfügbar.

Darüber hinaus wurden diverse Fehler bereinigt sowie der aus zusätzlichen Kacheln in den Schnelleinstellungen resultierende höhere Akku-Verbrauch reduziert. Als neue Smartphones und Tablets werden ab sofort unter anderem auch die internationale GSM-Variante des HTC One M9, das L90 von LG sowie das Galaxy Tab 3 LTE von Samsung unterstützt.

Eine aktuelle Auflistung der unterstützten Geräte ist auf der Download-Seite von LineageOS zu finden.