Humble Wild Frontier Bundle: Hard West, Slime Rancher und mehr im Paket Notiz

Max Doll 7 Kommentare
Humble Wild Frontier Bundle: Hard West, Slime Rancher und mehr im Paket
Bild: Steam

Im Wild-Frontier-Bundle versammelt Humble Bundle eine Anzahl Spiele, die in fremde Bereiche realer und fiktiver Welten vordringen lassen. Offene Welten gibt es darin aber nur vereinzelt; die Ansätze zur Exploration unterscheiden sich in diesem Angebot deutlich voneinander.

Zum Startpreis von einem US-Dollar offeriert das Bundle das Adventure Gods Will Be Watching, die Angelsimulation Ice Lakes, die auch VR-Headsets unterstützt, sowie das Early-Access-Rollenspiel Frontiers, das allerdings nur durchwachsene Bewertungen auf Steam aufweisen kann.

Interessanter ist wie üblich Stufe 2 des Angebots, für die derzeit rund 6 Euro bezahlt werden müssen. Renowned Explorers: International Society, ein Strategiespiel mit Rouge-like-Elementen, die Off-Road-Simulation Spintires und Hard West, eine Variation der XCOM-Formel im Wilden Westen mit Magie, sind nicht nur günstig zu haben, sondern auch positiv aufgenommen worden.

Das Highlight kostet 12,17 Euro

Highlight des Bundles ist allerdings die letzte Stufe, für die 12,17 Euro angelegt werden müssen: Das Open-World-Spiel Slime Rancher ist ebenfalls zu einem Tiefpreis zu haben und hat fast ausschließlich positiven Anklang gefunden, möglicherweise, weil der Titel hält, was sein Name verspricht – Schleim züchten.

Ausgeliefert werden die Spiele des Bundles über Steam. Drei Titel können zudem auch ohne DRM bezogen werden. Linux und MacOS werden nur von Frontiers und Spintires nicht unterstützt.

Das Humble Wild Frontier Bundle
Das Humble Wild Frontier Bundle (Bild: Humble Bundle)