Netflix: Streamen in HDR und Dolby Vision auf Android Notiz

Mahir Kulalic 12 Kommentare
Netflix: Streamen in HDR und Dolby Vision auf Android

Auf kompatiblen stationären Geräten wie Set-Top-Boxen, Spielkonsolen sowie Fernsehern lässt sich Netflix mit HDR und Dolby Vision streamen. Nun folgt eine solche Übertragung auch in der App auf Android, allerdings mit großen Einschränkungen.

Nötig ist dafür die Version 5.0 der Android-App, aber auch ein kompatibles Smartphone oder Tablet. Derzeit handelt es sich dabei laut Netflix-Hilfeseite allerdings nur um das LG G6 (Test). Andere Smartphones, die HDR beherrschen, wie etwa das Samsung Galaxy S8 und S8+ (Test) sowie das kommende Sony Xperia XZ Premium (Hands-On) sind noch nicht gelistet.

Um Netflix grundsätzlich in HDR und mit Dolby Vision zu streamen, ist das größte Abo für vier Geräte notwendig.