Destiny 2: SSSE3-Pflicht entfällt noch heute Notiz

Max Doll 52 Kommentare
Destiny 2: SSSE3-Pflicht entfällt noch heute

Bungie bessert nach: Destiny 2 wird mit dem heutigen Patch nicht länger eine CPU mit SSSE3-Befehlssatz voraussetzen. Entgegen erster Annahmen hat das Studio den technischen Stand der Beta wiederhergestellt, die auch ältere Prozessoren akzeptierte.

Die Supplemental Streaming SIMD Extensions 3 (SSSE3) wurden von Intel ab der Core-Architektur eingeführt. AMD-CPUs haben die Befehle erst seit der Bulldozer-Generation, was an sich ausreichend schnelle Systeme mit Phenom- und Athlon-Prozessoren zur Verärgerung ihrer Besitzer vom Spielen ausgeschlossen hatte. Bungie bessert folglich einen der wenigen Kritikpunkte an einer ansonsten hervorragenden Portierung aus, die hübsche Grafik mit moderaten Systemanforderungen verbindet.