Xigmatek Prodigy ST1266: Flacher HTPC-Kühler mit 120-mm-Lüfter

Max Doll 13 Kommentare
Xigmatek Prodigy ST1266: Flacher HTPC-Kühler mit 120-mm-Lüfter
Bild: Xigmatek

Xigmateks Prodigy ST1266 ist ein flacher CPU-Kühler in Top-Blow-Bauweise mit einer Höhe von nur 52 Millimetern ohne und 67 Millimetern mit Lüfter. Das Modell eignet sich durch diese Beschaffenheit für den Einsatz in besonders kompakten HTPC-Gehäusen.

Zur Wärmeabfuhr nutzt der Prodigy ST1266 sechs 6-mm-Heatpipes, die im Direct-Touch-Verfahren eingesetzt werden, sie liegen also direkt auf dem Heatspreader des Prozessors auf. Zusammen mit einem Lamellenkörper, der nicht den gesamten Lüfter unterbaut, und dem 120 mm breiten, aber nur 15 mm flachen Ventilator, der per PWM-Signal zwischen 800 und 1.600 U/Min betrieben werden kann, soll der ST1266 eine TDP von 150 Watt abführen können.

Diese Fähigkeit erlaubt den Einsatz des Kühlers auf Intels High-End-Sockeln LGA 2066 und LGA 2011. Darüber hinaus ist die Montage auf den LGA 115x sowie AMDs AM4-, AM3(+)- und FM2(+)-Plattform möglich. Die Befestigung erfolgt über eine zweistufige Halterung, bei der zunächst die Backplate am Mainboard fixiert wird.

Wann und zu welchem Preis der Prodigy ST1266 im Handel erhältlich sein wird, hat Xigmatek noch nicht bekannt gegeben. In Anbetracht vergleichbarer Wettbewerber ist ein Preisrahmen von 35 bis 40 Euro zu erwarten.

Xigmatek Prodigy ST1266
Bauform: Top-Blow
Größe (L × B × H): 126 × 120 × 52 mm (ohne Lüfter)
126 × 120 × 67 mm (mit Lüfter)
Gewicht:
Heatpipes: Kupfer, 6 × 6 mm (Ø)
Direct Touch/Contact
Lamellen: Aluminium, ?
Abstand: ?
Kühler-Montage: Zweistufige Halterung mit Rückplatte
Lüfter (Modell 1): 1 × 120 × 120 × 15,0 mm
Gleitlager
800 – 1.500 U/min
96,2 m³/h
22,4 dBA
4-Pin-PWM
Lüfter (Modell 2):
Lüfter-Montage: Befestigung: Drahtbügel
Entkopplung: Keine
Kompatibilität: AMD: Sockel FM2(+)/FM1/AM3(+)/AM2(+)/AM4
Intel: LGA 2066/2011/115x/775
Preis: