Android 8.1 Oreo: HMD Global verteilt Update für das Nokia 7 Plus Notiz

Michael Schäfer 39 Kommentare
Android 8.1 Oreo: HMD Global verteilt Update für das Nokia 7 Plus
Bild: Nokia

Gestern erst erfolgte die offizielle Markteinführung des Nokia 7 Plus in Deutschland, heute wird das neue Smartphone von HMD Global als Eigentümer der Marke Nokia bereits mit einem Update auf Android 8.1 Oreo bedacht.

So kommen Nutzer des vom Hersteller als „Flaggschiff für alle“ bezeichneten Smartphones mit dem knapp 600 Megabyte messenden Update in den Genuss der aktuellen Android-Ausgabe. Aufgrund von Android One sollte die neue Software weitestgehend der Stock-Version von Google entsprechen. Integriert sind zudem die Sicherheitspatches des Aprils 2018.

Der Hersteller verteilt das Update wie bereits anderweitig gewohnt in Wellen. Dadurch kann es einige Zeit in Anspruch nehmen, bis jeder Nutzer die Benachrichtigung zur Aktualisierung erhalten hat.

Bereits gestern erhielt das Nokia 3 das lange versprochene Update auf die Android-Version 8.0.