Huawei Y5/Y6/Y7 2018: Android-Smartphones mit 2:1-Display für 120 bis 200 Euro

Nicolas La Rocco 44 Kommentare
Huawei Y5/Y6/Y7 2018: Android-Smartphones mit 2:1-Display für 120 bis 200 Euro
Bild: Huawei

Huawei holt mit neuen günstigen Smartphones im 2:1-Format zum Konter gegen die gestern von Lenovo vorgestellte Moto-E5-Serie aus. Zwischen 120 und 200 Euro liegen das Y5, Y6 und Y7 in der 2018-Edition. Alle kommen mit vergleichsweise dünnen Displayrändern, Dual-SIM-Funktion, Android 8.0 Oreo und erweiterbarem Speicher.

Den Einstieg macht das ab Anfang Juni für 119 Euro in Schwarz oder Blau erhältliche Huawei Y5 2018. Es kommt mit einem 5,45 Zoll großen Display mit 720 × 1.440 Bildpunkten. Beim Prozessor wird zugunsten des niedrigen Preises auf eine Quad-Core-Lösung von MediaTek gesetzt. RAM und Festspeicher sind mit 2 GB und 16 GB (per microSD erweiterbar) bei allen drei Neuvorstellungen identisch. Die Kamera des Y5 2018 bietet mit 8 Megapixel die niedrigste Auflösung des neuen Smartphone-Trios.

Besser ausgestattet ist das Y6 2018 mit 5,7 Zoll großem Display, aber derselben Auflösung wie beim Y5 2018. Hier gibt es einen Qualcomm-Prozessor mit vier Kernen des Typs Cortex-A53 und Adreno-GPU. Die Kamera auf der Rückseite schießt Fotos nun mit 13 statt 8 Megapixel. Darüber hinaus lässt sich die Frontkamera hier zum Entsperren des Smartphones per Gesichtserkennung nutzen, wenngleich kein anspruchsvolles System wie zum Beispiel Apple Face ID zum Einsatz kommt.

Im Vergleich zum Y5 2018 steigt der Verkaufspreis um 30 Euro auf 149 Euro. Der Marktstart ist in den Farben Schwarz, Blau und Gold für den 2. Mai und somit etwas früher angesetzt.

Y7 2018 mit Fingerabdrucksensor

Ebenfalls am 2. Mai erscheint das Y7 2018 zum Preis von 199 Euro in den Farben Schwarz und Blau. Für den Aufpreis von 50 Euro gibt es zum einen ein auf 5,99 Zoll vergrößertes Display mit derselben Auflösung sowie einen Qualcomm Snapdragon 430 mit acht Cortex-A53-Kernen, zum anderen ist auf der Rückseite des Gehäuses ein Fingerabdrucksensor verbaut. Die Frontkamera schießt Fotos mit 8 Megapixel, wobei auch hier das Entsperren über das Gesicht möglich ist. Der Akku ist mit 3.000 mAh identisch zum Y6 2018.

Alle drei neuen Smartphones laufen mit Android 8.0 Oreo (Test) und dem Huawei-Aufsatz EMUI 8.0, der mit Features wie „Game Suite“ eine Balance zwischen optimaler Leistung und niedrigem Verbrauch herstellen oder mit Hilfe von „Split-Screen“ und „Mini-Screen-Ansicht“ die längeren Displays sinnvoll für App-Multitasking nutzen soll.

Huawei Y5 2018 Huawei Y6 2018 Huawei Y7 2018
Software:
(bei Erscheinen)
Android 8.0
Display: 5,45 Zoll
720 × 1.440, 295 ppi
5,70 Zoll
720 × 1.440, 282 ppi
5,99 Zoll
720 × 1.440, 269 ppi
Bedienung: Touch Touch, Gesichtsscanner Touch, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner
SoC: MediaTek MT6739
4 × Cortex-A53, 1,50 GHz
28 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 425
4 × Cortex-A53, 1,40 GHz
28 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 430
4 × Cortex-A53, 1,40 GHz
4 × Cortex-A53, 1,10 GHz
28 nm, 64-Bit
GPU: PowerVR GE8100
570 MHz
Adreno 308 Adreno 505
RAM: 2.048 MB
LPDDR3
Speicher: 16 GB (+microSD)
Kamera: 8,0 MP
LED, f/2,2, AF
13,0 MP
LED, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Tertiär-Kamera: Nein
Quartär-Kamera: Nein
Frontkamera: 5,0 MP
f/2,2
5,0 MP 8,0 MP
Sekundär-Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Ja
↓150 ↑50 Mbit/s
Ja
↓150 ↑75 Mbit/s
WLAN: 802.11 b/g/n
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 4.2
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Weitere Standards: Micro-USB 2.0
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 3.020 mAh
fest verbaut
3.000 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 70,9 × 146,5 × 8,30 mm 73,0 × 152,4 × 7,80 mm 76,7 × 158,3 × 7,80 mm
Schutzart:
Gewicht: 145 g 150 g 155 g
Preis: 119 € 149 € 199 €