ZDFinfo Dokumentation: Schwerpunkt zur digitalen Sicherheit am 2. Mai 2018 Notiz

Michael Schäfer 12 Kommentare
ZDFinfo Dokumentation: Schwerpunkt zur digitalen Sicherheit am 2. Mai 2018
Bild: TheDigitalArtist | CC0 1.0

Zur Eröffnung der re:publica 2018 startet der Spartenkanal ZDFinfo am 2. Mai 2018 erneut einen Themenabend mit dem Schwerpunkt Digitale Sicherheit, der insgesamt sechs Dokumentationen umfasst. Beginnen wird die Reihe um 20:15 Uhr mit der Erstausstrahlung der Dokumentation „Cybercrime‟ des Autors Andreas G. Wagner.

Diese befasst sich mit dem jüngsten Datenskandal bei Facebook, der die Diskussion rund um das Thema Cyber-Sicherheit erneut befeuert hat. Weiter folgen an diesem Abend:

  • 21:00 Uhr - Mythos Darknet – Verbrechen, Überwachung, Freiheit
  • 21:45 Uhr - Kriminelle Karrieren: Mark Karpelès – Der Bitcoin-Fälscher
  • 22:30 Uhr - Kriminelle Karrieren: Kim Dotcom – König der Raubkopierer
  • 23:15 Uhr - Datenkrake Facebook – Das Milliardengeschäft mit der Privatsphäre
  • 24:00 Uhr - Die Scheinwelt von Facebook & Co. – Das Geschäft mit gekauften Likes