Android-Verteilung: Oreo verdoppelt Marktanteil auf über 12 Prozent

Nicolas La Rocco 65 Kommentare
Android-Verteilung: Oreo verdoppelt Marktanteil auf über 12 Prozent

Nach einer Pause im Juni hat Google für den aktuellen Monat wieder Zahlen zur Android-Verteilung veröffentlicht. Im Vergleich zu den letzten offiziellen Zahlen hat sich der Anteil der mit Android 8.0 und 8.1 laufenden Geräte mehr als verdoppelt.

Android Oreo ist laut Statistik vom 23. Juli auf derzeit 12,1 Prozent aller Android-Geräte installiert, die in den letzten sieben Tagen Zugriff auf den Google Play Store hatten. Im Mai lag der Oreo-Anteil noch bei mageren 5,7 Prozent, für Juni gibt es keine Zahlen. Neue Geräte mit aktueller Android-Version sowie zahlreiche Neuvorstellungen mit Android 8.0 und 8.1 haben den Anteil über die letzten zwei Monate deutlich erhöht.

Talfahrt für Nougat eingeleitet

Die Android-Version Nougat geht nach ihrem Höchststand im Mai erstmals auf Talfahrt. Zwar hat die Unterversion 7.1 um 1,4 Prozentpunkte zugelegt, im selben Zeitraum hat sich der Anteil der Unterversion 7.0 jedoch von 22,9 auf 21,2 Prozent reduziert. Unterm Strich steht somit ein Anteil 30,8 Prozent im Juli den 31,1 Prozent aus dem Mai gegenüber. Einen Anteil von 30,8 Prozent hatte Android Nougat zuletzt im April 2018 erreicht.

Lollipop und Marshmallow noch bei 43,9 Prozent

Mit jeweils über 20 Prozent folgen auf den Plätzen drei und vier die Android-Versionen Marshmallow (23,5 Prozent) und Lollipop (20,4 Prozent). Knapp 44 Prozent aller Android-Geräte laufen somit noch mit den zwischen November 2014 und Dezember 2015 veröffentlichten Versionen des Betriebssystems. Knapp jedes siebte Android-Gerät läuft zudem mit noch älteren Versionen des Betriebssystems, die vor mehr als vier Jahren veröffentlicht wurde. Android KitKat führt hier das Feld an.

2018 2017
Android-Version Juli Mai April Februar Januar Dezember November Oktober September August Juli
2.3.3 – 2.3.7 Gingerbread 0,2 0,3 0,3 0,3 0,4 0,4 0,5 0,6 0,6 0,7 0,7
4.0.3 – 4.0.4 Ice Cream Sandwich 0,3 0,4 0,4 0,4 0,5 0,5 0,5 0,6 0,6 0,7 0,7
4.1.x Jelly Bean 1,2 1,5 1,7 1,7 1,9 2,0 2,2 2,3 2,4 2,7 2,8
4.2.x 1,9 2,2 2,2 2,6 2,9 3,0 3,1 3,3 3,5 3,8 4,1
4.3 0,5 0,6 0,6 0,7 0,8 0,9 0,9 1,0 1,0 1,1 1,2
4.4 KitKat 9,1 10,3 10,5 12,0 12,8 13,4 13,8 14,5 15,1 16,0 17,1
5.0 Lollipop 4,2 4,8 4,9 5,4 5,7 6,1 6,4 6,7 7,1 7,4 7,8
5.1 16,2 17,6 18,0 19,2 19,4 20,2 20,8 21,0 21,7 21,8 22,3
6.0 Marshmallow 23,5 25,5 26,0 28,1 28,6 29,7 30,9 32,0 32,2 32,3 31,8
7.0 Nougat 21,2 22,9 23,0 22,3 21,1 19,3 17,6 15,8 14,2 12,3 10,6
7.1 9,6 8,2 7,8 6,2 5,2 4,0 3,0 2,0 1,6 1,2 0,9
8.0 Oreo 10,1 4,9 4,1 0,8 0,5 0,5 0,3 0,2
8.1 2,0 0,8 0,5 0,3 0,2
Alle Angaben in Prozent / Quelle: Android Dashboard

Google schmeißt Android-Versionen aus der Statistik, sobald diese auf weniger als 0,1 Prozent aller ermittelten Geräte laufen. Bei Android 2.3.3 bis 2.3.7 Gingerbread (2011 veröffentlicht) und Android 4.0.3 bis 4.0.4 Ice Cream Sandwich (2011/2012 veröffentlicht) könnte dieser Schritt noch im Laufe des aktuellen Jahres erfolgen.