Siggraph 2018: Nvidia kündigt Special Event mit CEO Jensen Huang an Notiz

Fabian Vecellio del Monego 54 Kommentare
Siggraph 2018: Nvidia kündigt Special Event mit CEO Jensen Huang an
Bild: Nvidia

Einer Ankündigung Nvidias zu Folge wird es zur Siggraph ein „besonderes“ und per Livestream übertragenes Event geben. CEO Jensen Huang persönlich soll es moderieren, obwohl er gar nicht offiziell als Redner gelistet ist. Spekuliert wird unter anderem über die Vorstellung einer neuen Titan-Grafikkarte.

Live-Übertragung per YouTube

Die Keynote unter Moderation Jensen Huangs wird am 14. August um 1 Uhr deutscher Zeit unter anderem per YouTube live aus Vancouver übertragen. Auf dem Kanal der vom 12. bis zum 16. August reichenden Computergrafikmesse Siggraph ist der Livestream bereits angekündigt. Da die Keynote des Nvidia-CEOs eigentlich gar nicht im Terminplan steht, wird nun bereits über eine überraschende Produktankündigung spekuliert.

Veranstaltung konzentriert sich auf Entwickler

Laut Nvidia beschäftige sich die Veranstaltung hauptsächlich mit Inhalten wie Künstlicher Intelligenz und Deep Learning, Raytracing oder Grafikdesign. Hauptaugenmerke sollen die neue Anti-Aliasing-Methode Adaptive-Temporal-AA und Nvidias RTX-Technologie sein, gesichert gelten auch die Bereiche Virtual und Augmented Reality.

Weiterer Livestream zur Gamescom

Wie kürzlich erst bekannt wurde, plant Nvidia auch für die Gamescom 2018 in Köln eine live übertragene Veranstaltung mit „spektakulären Überraschungen. Sind zwar auch zu diesem Termin am 20. August keine Produktvorstellungen gesichert, gilt es dennoch als wahrscheinlicher, dass neue Gaming-Grafikkarten erst zur Computerspielemesse thematisiert werden.