Partnerschaft: Angelbird und Akitio bilden „A-TEAM“ für Storage

Michael Günsch 12 Kommentare
Partnerschaft: Angelbird und Akitio bilden „A-TEAM“ für Storage
Bild: Angelbird

Der österreichische SSD-Hersteller Angelbird und der kalifornische Storage-Hersteller Akitio haben eine strategische Partnerschaft vereinbart, die die Unternehmen als „A-TEAM“ bezeichnen. Dabei soll Angelbird Akitio in Europa vertreten, während Akitio Angelbird in Asien repräsentiert.

Konkrete Details zum Umfang der Partnerschaft liefert die knappe Ankündigung nicht. Die Unternehmen sehen sich durch die Ähnlichkeit bei Produktpalette und Kundenstamm als wie für einander gemacht.

Angelbird-CEO Roman Rabitsch begrüßt, dass durch die Kooperation neue Produktlinien mit hoher Leistung angeboten werden können. Es liegt auf der Hand, dass damit die Thunderbolt-3-Storage-Lösungen von Akitio gemeint sind, auf deren Basis entsprechende Angelbird-Produkte zu erwarten sind.

This partnership allows us to bundle two top-notch product lines. In this partnership, we’ll develop next-generation solutions that will delight our demanding customer base with elegant solutions that not only look great, but perform beyond anything else available.

Roman Rabitsch, CEO of Angelbird

Our companies share the same DNA, and we serve the same customer base. So, working together feels like a natural fit.

Tommy Chen, CEO of Akitio