5G-Smartphone: OnePlus mit Snapdragon 855 für 2019 geplant Notiz

Nicolas La Rocco 20 Kommentare
5G-Smartphone: OnePlus mit Snapdragon 855 für 2019 geplant

Den zweiten Tag des Qualcomm Snapdragon Summits nutzte OnePlus-CEO Pete Lau für die Ankündigung eines neuen Flaggschiff-Smartphones auf Basis des gestern rudimentär angekündigten Snapdragon 855. Angesichts der über die letzten Jahre an den Tag gelegten Treue zu Qualcomm ist das allerdings keine große Überraschung.

OnePlus-Smartphones setzen seit dem OnePlus One auf Top-SoCs von Qualcomm, angefangen mit dem Snapdragon 801. Das Unternehmen werde auch in Zukunft ausschließlich System-on-a-Chips aus Qualcomms 800er Serie verwenden, sagte Lau. Für das kommende Jahr plane OnePlus ein neues Top-Smartphone auf Basis des Snapdragon 855, technische Details nannte Lau jedoch nicht. Das Smartphone soll mit 5G-Unterstützung noch in der ersten Jahreshälfte 2019 auf den Markt kommen.