A12 SoC: Neue iPad mini und iPad Air unterstützen Apple Pencil

Frank Hüber 102 Kommentare
A12 SoC: Neue iPad mini und iPad Air unterstützen Apple Pencil
Bild: Apple

Für neue iPads hat Apple nicht bis zum geplanten Event am 25. März gewartet, sondern diese bereits heute veröffentlicht. Dabei greift Apple überraschend die zuletzt im Jahr 2014 genutzte Bezeichnung „Air“ wieder auf und setzt beim neuen iPad Air nun auf ein 10,5 Zoll statt 9,7 Zoll großes Display.

Das iPad mini wurde zuletzt in vierter Generation im September 2015 neu aufgelegt, sodass das bisherige Modell noch das A8 SoC in 20-nm-Fertigung einsetzte. Da sowohl beim neuen iPad mini der fünften Generation als auch beim neuen iPad Air 3 das A12 Bionic SoC mit Apples Neural Engine zum Einsatz kommt, ist dieser Schritt, der auch einen Wechsel auf die 7-nm-Fertigung bedeutet, bei der Leistung somit deutlich. Schon im Vergleich zum iPad (2018) (Test) mit A10 Fusion SoC spricht Apple von einer 70-prozentigen Leistungssteigerung und einer verdoppelten GPU-Leistung, beim iPad mini habe sich die Leistung hingegen verdreifacht (CPU) und verneunfacht (GPU).

Helleres True-Tone-Display

Zudem setzen die Displays in beiden neuen iPads nun die True-Tone-Technologie ein, die die Farbtemperatur an das Umgebungslicht anpasst. Während das iPad mini bei einem Display mit 7,9 Zoll bleibt, das allerdings 25 Prozent heller ist als im iPad mini (2015), wächst es beim iPad Air auf 10,5 Zoll an, wodurch zwar auch die Auflösung von 1.536 × 2.048 Pixel auf 1.668 × 2.224 Pixel steigt, die Pixeldichte bleibt mit 264 ppi aber identisch. Beim iPad mini bleibt auch die Auflösung bei 1.536 × 2.048 Bildpunkten und somit 324 ppi.

Apple iPad mini 5 Apple iPad mini 4 Apple iPad Air 3 Apple iPad (2018) Apple iPad Air 2
Software:
(bei Erscheinen)
iOS 12 iOS 9 iOS 12 iOS 11 iOS 8
Display: 7,90 Zoll
1.536 × 2.048, 324 ppi
7,90 Zoll
1.536 × 2.048, 324 ppi
IPS
10,50 Zoll
1.668 × 2.224, 265 ppi
9,70 Zoll
1.536 × 2.048, 264 ppi
IPS
Bedienung: Touch, Stylus, Fingerabdrucksensor Touch, Fingerabdrucksensor Touch, Stylus, Fingerabdrucksensor Touch, Fingerabdrucksensor
SoC: Apple A12 Bionic
2 × Vortex, 2,49 GHz
4 × Tempest
7 nm, 64-Bit
Apple A8
2 × Typhoon, 1,50 GHz
20 nm, 64-Bit
Apple A12 Bionic
2 × Vortex, 2,49 GHz
4 × Tempest
7 nm, 64-Bit
Apple A10 Fusion
2 × Hurricane, 2,34 GHz
2 × Zephyr
16 nm, 64-Bit
Apple A8X
3 × Typhoon, 1,50 GHz
20 nm, 64-Bit
GPU: Apple Quad-Core PowerVR GX6450
450 MHz
Apple Quad-Core PowerVR GT7600 PowerVR GXA6850
450 MHz
RAM: ?
LPDDR4X
2.048 MB
LPDDR3
?
LPDDR4X
2.048 MB
LPDDR4
2.048 MB
LPDDR3
Speicher: 64 / 256 GB 16 / 64 / 128 GB 64 / 256 GB 32 / 128 GB 16 / 32 / 64 / 128 GB
1. Kamera: 8,0 MP, 1080p
f/2,4, AF
8,0 MP, 1080p
f/2,4, AF, OIS
8,0 MP, 1080p
f/2,4, AF
2. Kamera: Nein
3. Kamera: Nein
4. Kamera: Nein
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 7,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,2
1,2 MP, 720p
AF
7,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,2
1,2 MP, 720p
f/2,2
2. Frontkamera: Nein
GSM:
Nein
Variante
GPRS + EDGE
Nein
Variante
GPRS + EDGE
Nein
Variante
GPRS + EDGE
Nein
Variante
GPRS + EDGE
Nein
Variante
GPRS + EDGE
UMTS:
Nein
Variante
DC-HSPA
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
Nein
Variante
DC-HSPA
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
Nein
Variante
DC-HSPA
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
Nein
Variante
DC-HSPA
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
Nein
Variante
DC-HSPA
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE:
Nein
Variante
Ja
↓300 ↑50 Mbit/s
Nein
Variante
Advanced
↓150 ↑50 Mbit/s
Nein
Variante
Ja
↓300 ↑50 Mbit/s
Nein
Variante
Ja
↓300 ↑50 Mbit/s
Nein
Variante
Ja
↓150 ↑50 Mbit/s
5G: Nein
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth: 5.0 4.2 5.0 4.2 4.0
Ortung:
Nein
Variante
A-GPS, GLONASS, Galileo, QZSS
Nein
Variante
A-GPS, GLONASS
Nein
Variante
A-GPS, GLONASS, Galileo, QZSS
Nein
Variante
A-GPS, GLONASS
Nein
Variante
A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Lightning Lightning, Smart Connector Lightning
SIM-Karte:
Variante
Nano-SIM
Variante
Nano-SIM
Variante
Nano-SIM
Variante
Nano-SIM
Variante
Nano-SIM
Akku: ? (19,10 Wh)
fest verbaut
5.124 mAh (19,32 Wh)
fest verbaut
? (30,20 Wh)
fest verbaut
(32,40 Wh)
fest verbaut
7.340 mAh (27,62 Wh)
fest verbaut
Größe (B×H×T): 134,8 × 203,2 × 6,10 mm 174,1 × 250,6 × 6,10 mm 169,5 × 240,0 × 7,50 mm 169,5 × 240,0 × 6,10 mm
Schutzart:
Gewicht: 301 / 308 g 299 / 304 g 456 / 464 g 469 / 478 g 437 / 444 g
Preis: 449 € / 619 € / 589 € / 759 € 389 € / 489 € / ab 350 € / 509 € / 609 € / ab 497 € 549 € / 719 € / 689 € / 859 € ab 298 € / ab 369 € / ab 399 € / ab 505 € ab 469 € / 429 € / 589 € / 689 € / ab 323 € / 549 € / ab 709 € / 809 €

Beide neuen iPads unterstützten zudem wie schon das letztjährige iPad (2018) den alten Apple Pencil der ersten Generation, der noch via Lightning-Connector mit dem iPad verbunden werden muss. Das iPad 6 (2018) bleibt dabei nach bisherigen Erkenntnissen als günstigere Variante ab 350 Euro im Handel erhältlich. Ein Vergleich der aktuellen iPad-Modelle ist bei Apple möglich.

450 Euro für das iPad mini, 550 Euro für das iPad Air

Die beiden neuen iPad-Modelle können ab heute bestellt werden und sind nächste Woche im Handel erhältlich. Beide Modelle sind als WLAN- und LTE-Varianten mit eSIM und mit 64 Gigabyte oder 256 Gigabyte internem Speicher erhältlich. Als Farben stehen Silber, Space Grau und Gold zur Wahl. Das neue iPad mini beginnt bei 449 Euro für das Wi-Fi-Modell und 589 Euro für das LTE-Modell. Mit 256 GB Speicher werden 619 Euro (WLAN) beziehungsweise 759 Euro (LTE) fällig. Das iPad Air beginnt bei 549 Euro für das Wi-Fi-Modell und 689 Euro LTE-Modell mit 64 GB internem Speicher. Mit 256 GB werden 719 Euro (WLAN) und 859 Euro (LTE) aufgerufen.