Nintendo Switch: Viele Indie-Titel für die Hybrid-Konsole angekündigt

 Notiz
Christopher Lewerenz 46 Kommentare
Nintendo Switch: Viele Indie-Titel für die Hybrid-Konsole angekündigt
Bild: Nintendo

Im Rahmen der Nintendo „Nindie“ Direct, zeigte das Unternehmen viele Titel unbahängiger und kleinerer Studios, welche in den kommenden Wochen und Monaten für die Konsole erscheinen werden. Neben vielen unbekannten finden auch bekannte Spiele ihren Weg auf die Switch.

Als eines der Highlights gilt Cuphead, welches bis zum aktuellen Zeitpunkt nur auf Xbox One, PC und Mac verfügbar war. Die Entwickler von Studio MDHR bringen nun ihr Run-and-Gun am 18. April auf Nintendos Konsole. Alle Features des Spiels werden auch auf der Switch vorhanden sein, darunter auch der Multiplayer. In Zukunft sollen in Zusammenarbeit mit Microsoft und Nintendo auch Funktionen von Xbox Live auf die Switch-Version kommen. Kürzlich hat Microsoft die Erweiterung seines Dienstes auf Android und iOS angekündigt.

Des Weiteren kündigte auch Devolver Digital einige Titel für die Switch an. Darunter befinden sich das im April erscheinende Katana Zero und My Friend Pedro, welches im Juni erscheinen soll. Nintendo kündigte darüber hinaus viele weitere Titel für die Konsole an:

Alle Ankündigungen der Nintendo Direct
Spiel Veröffentlichung
Cuphead 18. April 2019
Overland Herbst 2019
My Friend Pedro Juni 2019
Neo Cab Sommer 2019
The Red Lantern 2019
Darkwood Mai 2019
Katana ZERO 18. April 2019
RAD Sommer 2019
Creature in the Well Sommer 2019
Bloodroots Sommer 2019
Pine August 2019
Super Crate Box April 2019
Nuclear Throne 20. März 2019
Ultra Bugs 2019
Swimsanity! Sommer 2019
Blaster Master Zero II 20. März 2019
Stranger Things 3 The Game 4. Juli 2019
Cadence of Hyrule - Crypt of the Necrodancer Frühling 2019

Zur Feier der Nintendo Direct reduziert Nintendo viele beliebte Indie-Titel, die bereits auf der Konsole verfügbar sind, unter anderem Old Man's Journey, Firewatch und Yoku's Island Express.