AMD: Radeon RX 5700 XT kommt als schnellere 50th Edition

Wolfgang Andermahr 53 Kommentare
AMD: Radeon RX 5700 XT kommt als schnellere 50th Edition

Etwas überraschend hat AMD auf der E3 neben der Radeon RX 5700 XT und der Radeon RX 5700 noch eine minimal schnellere Grafikkarte angekündigt: Die Radeon RX 5700 XT 50th Anniversary Edition basiert auf der normalen Radeon RX 5700 XT, hat aber leicht höhere Taktraten und eine andere Farbgebung.

AMD gibt für die Radeon RX 5700 XT 50th Anniversary Edition einen Basis-Takt von 1.680 MHz, einen Game-Takt von 1.830 MHz und einen maximalen Turbo von 1.980 MHz an. Damit sind die Frequenzen jeweils 75 MHz höher als bei der normalen Version. Folglich ist die Grafikkarte voraussichtlich rund drei Prozent schneller, zumindest so lange die Bord Power dies zulässt. Denn eine TDP hat AMD nicht angegeben.

Darüber hinaus unterscheidet sich die Radeon RX 5700 XT 50th Anniversary Edition noch leicht in der Farbgebung. Anstatt Rot spielt die Farbe Gold eine Rolle auf dem Kühler, wobei die Kühlung selbst aber identisch ist. Die Grafikkarte wird mit 499 US-Dollar 50 US-Dollar teurer als das normale Referenzdesign sein. Eine Angabe zum Erscheinungstermin gibt es nicht. Die normale Radeon RX 5700 XT und die Radeon RX 5700 werden am 7. Juli im Handel stehen beziehungsweise in Deutschland einen Tag später.