E3

Gears 5: Release am 10. September mit Co-op-Modus

Christopher Lewerenz 12 Kommentare
Gears 5: Release am 10. September mit Co-op-Modus
Bild: Xbox

Im Rahmen der Xbox-E3-Pressekonferenz, verriet Microsoft, wann Gears 5 veröffentlicht wird. Demnach soll am 10. September 2019 das Spiel für Xbox One und PC erscheinen. Während letztes Jahr lediglich die reine Ankündigung vorlag, verriet Microsoft zusätzliche Details zu weiteren Spielmodi und Crossover.

Kooperativer Multiplayer und Crossover mit Terminator

Der Spieler schlüpft im Einzelspieler in die Rolle von Kait Diaz, welche bereits im letzten Teil der Reihe auftauchte. So wird man mehr über ihre Vergangenheit erfahren und wie diese mit den Antagonisten – die Locust Horde – des Spiels verbunden ist. Im kooperativen Modus Escape hingegen schlüpft man in einen von drei Charakteren und muss gegen etliche Wellen von Gegnern kämpfen, bis man entkommen ist.

Zusätzlich kündigte Microsoft ein Crossover mit Terminator an. Das Charakter-Pack ermöglicht Zugang zu einem Skin des T-800, welcher aus der Filmreihe bekannt ist. Jeder Spieler, der das Spiel vor dem 16. September spielt oder kauft, erhält den Zugriff auf den Skin. Enthalten ist das Spiel im Xbox Game Pass und separat. Wer früher spielen möchte, muss den Xbox Game Pass Ultimate abonnieren und kann ab dem 6. September loslegen.

Technischer Test im Juli

Um zu gewährleisten, dass zum Release die Multiplayer-Modi reibungslos ablaufen, startet Microsoft am 17. Juli einen technischen Test des Versus-Modus' des Spiels. Spieler, die ein aktives Abonnement des Xbox Game Pass besitzen oder das Spiel vorbestellt haben, können am technischen Test teilnehmen. Im Versus-Modus werden die Modi „Arcade“ und „Escalation“ verfügbar sein, welcher als „der nächste Schritt des E-Sports“ betitelt wird.