Medion Erazer X87095: Gaming-PC mit Core i9 und RTX 2080 Super bei Aldi

Mahir Kulalic 214 Kommentare
Medion Erazer X87095: Gaming-PC mit Core i9 und RTX 2080 Super bei Aldi
Bild: Medion

Zum Weihnachtsgeschäft bieten die Discounter Aldi Süd und Nord einen Gaming-PC von Medion. Den Erazer X87095 positioniert der Essener OEM im High-End-Segment; verbaut sind unter anderem ein Intel Core i9-9900K sowie eine Nvidia GeForce RTX 2080 Super.

Hitzköpfiger Prozessor erhält Wasserkühlung

Anders als bei günstiger positionierten PC-Systemen gibt Medion beim Gaming-Rechner auch genauere Namen und Daten der Spezifikationen bekannt. Der Prozessor Intel Core i9-9900K auf Basis von Coffee Lake Refresh bietet acht Kerne, 16 Threads und einen Basistakt von 3,6 GHz (Turbo maximal 5,0 GHz). Im ComputerBase-Test zeigte sich die CPU als einer der schnellsten auf einem Mainstream-Sockel, in dem Fall LGA 1151. Ermöglicht wird dies aber durch einen sehr hohen Stromverbrauch sowie einen hohen Preis. Gekühlt wird der Prozessor von der Wasserkühlung Alphacool Eisbaer 360 mit drei 120-mm-Lüftern von In Win.

Micro-ATX-Mainboard und RTX 2080 Super von MSI

Zurückgreifen kann der Prozessor auf 32 GB DDR4-RAM des Typs Kingston HyperX Fury mit 3.200 MHz Takt. Für nicht-flüchtige Daten verbaut Medion eine HDD und eine PCIe-SSD, beide mit jeweils 1 TB Speicherplatz. Für Spiele auch in UHD soll eine Nvidia GeForce RTX 2080 Super (Test des Referenz-Designs) mit 8 GB GDDR6-Speicher sorgen. Verbaut ist das Modell Ventus XS von MSI. Die Grafikkarte verfügt über zwei Lüfter, die Wärme wird über Kupfer-Heatpipes abgeführt. Die gesamte Hardware sitzt auf einem Micro-ATX-Mainboard, das ebenfalls von MSI stammt, nämlich dem Modell MPG Z390M Gaming Edge AC.

Diverse USB-Anschlüsse und Windows 10 Home

Verbaut werden die Komponenten im Gehäuse In Win 101, das wie die Wasserkühlung von drei 120-mm-Lüftern des Herstellers gekühlt wird. Zur Stromversorgung kommt ein Seasonic SSR-750FX mit 750 Watt zum Einsatz. In puncto Anschlussvielfalt setzt Medion auf insgesamt 6 × USB 3.1 Gen1 (USB 3.0) Typ A, 1 × USB 3.1 Gen2 Typ A, 1 × USB 3.1 Gen2 Typ C, Gigabit-LAN, 1 × HDMI, 2.0b 3 × DisplayPort 1.4 sowie diverse Audio-Anschlüsse. Zur drahtlosen Kommunikation stehen WLAN nach ac-Standard sowie Bluetooth 5.0 bereit. Ausgeliefert wird der PC mit Windows 10 Home.

Preise und Verfügbarkeit

Der Medion Erazer X87096 geht am 12. Dezember bei Aldi Süd und Nord für 2.699 Euro in den Verkauf. Wie bei den über Aldi vertriebenen Systemen üblich beträgt die Herstellergarantie drei Jahre.

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Medion unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der frühestmögliche Veröffentlichungszeitpunkt.