Motorola: Moto G8 kommt mit Triple-Kamera für 200 Euro

Nicolas La Rocco
42 Kommentare
Motorola: Moto G8 kommt mit Triple-Kamera für 200 Euro
Bild: Motorola

Auf das Moto G8 Plus (Test) und das Moto G8 Power (Hands-On) lässt Motorola heute das normale Moto G8 folgen. Mit einem Preis von 200 Euro positioniert es sich unterhalb der zwei genannten Smartphones, kommt aber dennoch mit Triple-Kamera und Snapdragon 665. Das Display ist größer als beim vermeintlich größeren Moto G8 Plus.

Ohne „Plus“ im Namen kann dennoch größer als mit „Plus“ im Namen sein, wie Motorola mit dem heute vorgestellten Moto G8 beweist, das ab April zum Preis von 199,99 Euro in der Farbe Blau exklusiv auf Amazon angeboten werden soll. Der Bildschirm des Smartphones misst 6,4 Zoll und damit 0,1 Zoll mehr als beim Moto G8 Plus. Dessen 6,3 Zoll großes Display kommt allerdings auf eine deutlich höherer Auflösung von 1.080 × 2.280 Bildpunkten, während das normale Moto G8 auf 720 × 1.560 Pixel setzt.

Motorola Moto G8

Triple-Kamera mit Ultraweitwinkel und Makrolinse

Eine Triple-Kamera hat aber auch das Moto G8 spendiert bekommen, genauer gesagt sind es 16 Megapixel für die Hauptkamera, 8 Megapixel für das Ultraweitwinkelobjektiv und 2 Megapixel für die Makrolinse, die schon beim Moto G8 Power anzutreffen war.

Kein Google Pay ohne NFC

Bei allen drei Varianten identisch ist die Ausstattung hinsichtlich System-on-a-Chip, RAM und erweiterbarem Speicher. Für 200 Euro ist im Moto G8 erneut der Qualcomm Snapdragon 665 mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher verbaut. Im Vergleich zum Plus-Modell muss das günstigere Moto G8 nach dem Moto G8 Power erneut auf NFC verzichten, sodass sich Google Pay nicht auf dem Smartphone nutzen lässt. Trotz der im Grunde genommen gleichen Hardware-Basis ist der Bereich WLAN wieder um die Unterstützung von 5-GHz-Netze beschnitten worden. Der Support von zwei SIM-Karten bleibt erhalten.

Motorola verspricht 40 Stunden Laufzeit

Den Akku hat Motorola hingegen mit unveränderten 4.000 mAh übernommen, sodass die gleichen bis zu 40 Stunden Laufzeit bei „durchschnittlichem Nutzungsverhalten, das bei einem gemischten Nutzungsprofil, das sowohl die Nutzung als auch die Standby-Zeit beinhaltet, unter optimalen Netzwerkbedingungen“ in Aussicht gestellt werden.

Das Moto G8 läuft mit Android 10, das laut Motorola ohne Bloatware auskommen soll.

Motorola Moto G8 Motorola Moto G8 Plus Motorola Moto G8 Power
Software:
(bei Erscheinen)
Android 10.0 Android 9.0 Android 10.0
Display: 6,40 Zoll
720 × 1.560, 268 ppi
IPS
6,30 Zoll
1.080 × 2.280, 400 ppi
IPS, Gorilla Glass 3
6,40 Zoll
1.080 × 2.300, 397 ppi
IPS
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner
SoC: Qualcomm Snapdragon 665
4 × Kryo 260 Gold, 2,00 GHz
4 × Kryo 260 Silver, 1,80 GHz
11 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 610
RAM: 4.096 MB
LPDDR4X
Speicher: 64 GB (erweiterbar)
1. Kamera: 16,0 MP, 2160p
LED, f/1,8, AF
48,0 MP, 2160p
LED, f/1,7, AF
16,0 MP, 2160p
LED, f/1,7, AF
2. Kamera: 8,0 MP, f/2,2, AF 5,0 MP, AF 8,0 MP, f/2,2, AF
3. Kamera: 2,0 MP, f/2,2, AF 16,0 MP, f/2,2, AF 8,0 MP, f/2,2, AF
4. Kamera: Nein 2,0 MP, f/2,2, AF
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 8,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,0
25,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,0
16,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,0
2. Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
↓600 ↑150 Mbit/s
5G: Nein
WLAN: 802.11 b/g/n
Wi-Fi Direct
802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct
802.11 b/g/n
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 5.0 LE
Ortung: A-GPS, GLONASS, Galileo
Weitere Standards: USB 2.0 Typ C USB 2.0 Typ C, NFC USB 2.0 Typ C
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 4.000 mAh
fest verbaut
5.000 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 75,8 × 161,3 × 9,00 mm 75,8 × 158,4 × 9,10 mm 75,8 × 157,9 × 9,60 mm
Schutzart: IP52
Gewicht: 188 g 195 g
Preis: 199,99 € ab 223 € ab 165 €