Windows 10: Microsoft verlängert Support für zahlreiche Versionen

Sven Bauduin
39 Kommentare
Windows 10: Microsoft verlängert Support für zahlreiche Versionen
Bild: Microsoft

Auf Grund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus hat Microsoft den Support für ältere Versionen von Windows 10 und weitere seiner Softwarelösungen wie Windows Server, SharePoint Server sowie die Dynamics 365 Cloud Services ausgedehnt. Damit reagiert Microsoft auf die zur Zeit weltweit grassierende COVID-19-Pandemie.

Weniger Stress für Anwender

Wie das Unternehmen aus Redmond auf seiner Support-Website mitteilte, möchte Microsoft damit in erster Linie den Stress für seine Kunden in der aktuellen Situation reduzieren.

Microsoft has been deeply engaged with customers around the world who are impacted by the current public health situation. As a member of the global community, we want to reducing the stress our customers face right now.

Microsoft

Support für Windows 10 1709 und 1809 verlängert

Die älteste unterstützte Ausgabe von Windows 10 ist dabei das Fall Creators Update mit der Version 1709 (auch Redstone 3), das im Oktober 2017 vorgestellt wurde und am 14. April eigentlich sein letztes Sicherheitsupdate erhalten sollte.

Für die Editionen Enterprise und Education wurde der Support bis zum 13. Oktober ausgedehnt. Windows 10 1709 Home und Professional erhalten bereits seit dem 9. April 2019 keine Updates mehr.

Nutzer von Windows 10 Version 1809 (Redstone 5) erhalten einen vom 12. Mai auf den 10. November 2020 verlängerten Support. Hierbei handelt es sich um die Editionen Home, Pro, Pro Education sowie Pro für Workstation und IoT Core.

Folgende Produkte verfügen über einen verlängerten Support:

Windows 10 1709 Windows 10 1809 Windows Server 1809 SharePoint Server Dynamic 365
alt 14. April 2020 12. Mai 2020 12. Mai 2020 13. Oktober 2020 September 2020
neu 13. Oktober 2020 10. November 2020 10. November 2020 13. April 2021 Dezember 2020

Auch Exchange Online wird länger unterstützt

Zudem wurde auch der Support für den Configuration Mananger (Version 1810) und die Basic Authentication in Exchange Online verlängert. Weitere Informationen liefert die offizielle Support-Website von Microsoft und die Microsoft Tech Community.

Downloads

  • Windows 10 ISO Download

    4,2 Sterne

    Mit den ISO-Dateien von Windows 10 lassen sich bootfähige USB-Sticks zur Installation erstellen.

    • Version Build 19042 v2 Deutsch
    • Version Build 20231 Insider Preview Deutsch
    • +10 weitere
  • Windows 10 Kumulatives Update Download

    4,0 Sterne

    Paket mit Hotfixes, Sicherheitsupdates, kritischen Updates und Updates zur Behebung von Problemen.

    • Version 2004/20H2 (Build 19042.928) KB5001330, Win 10 Deutsch
    • Version 1903/1909 (Build 18363.1500) KB5001337, Win 10 Deutsch
    • +7 weitere