DRAM Calculator for Ryzen: Version 1.7.1 erhält zahlreiche Neuerungen für AGESA 1.0.0.5

Sven Bauduin
90 Kommentare
DRAM Calculator for Ryzen: Version 1.7.1 erhält zahlreiche Neuerungen für AGESA 1.0.0.5

Auf Basis von AMD AGESA Combo-AM4 1.0.0.5 erhält der DRAM Calculator for Ryzen in der Version 1.7.1 weitreichende Verbesserungen und umfangreiche Updates unterhalb der Benutzeroberfläche. Doch auch die Benutzerinteraktion soll verbessert worden sein. Insgesamt sind 900 Stunden Arbeit in Tests geflossen, so Yuri „1usmus“ Bubliy.

Anpassungen für neue AGESA-Firmware

In der offiziellen Ankündigung zum DRAM Calculator for Ryzen 1.7.1 gibt der Entwickler an, dass er über 900 Stunden damit verbracht habe, Speicher auf Basis von Samsung B-Dies, Micron E-Dies sowie Hynix CJR- und DJR-ICs mit der neuen Firmware AGESA Combo-AM4 1.0.0.5 von AMD zu testen. Hierbei sollen sowohl an der grafischen Benutzeroberfläche als auch am Code des Overclocking-Tools sehr weitreichende Veränderungen vorgenommen worden sein.

Neue RAM-Profile mit optimierten Werten

Demnach betreffen die Änderungen alle Einstellungen von procODT bis zur VDDG-Betriebsspannung. Die neue Version bietet erstmalig auch RAM-Profile mit einem ungeraden tCL-Wert von 15 Zyklen. Dadurch soll das Problem beseitigt werden, dass Nutzer mit einem tCL-Wert von 14 Zyklen keine Stabilität in ihre RAM-Einstellungen bekamen.

Die R-XMP-Schaltfläche ist ebenfalls verschwunden, was für Anwender einen Bedienschritt weniger in der Interaktion mit dem DRAM Calculator bedeutet.

The DRAM Calculator for Ryzen 1.7.1 is one of the few versions that has received a global memory retest on the newest AGESA. Over 900 hours were spent testing memory based on Samsung b-die, Micron e-die (062 and 055) and Hynix CJR(DJR) chips.

Yuri „1usmus“ Bubliy

Vereinfachtes Bedienkonzept

Die Bedienung des Tools und das damit verbundene Erstellen eines passenden Overclocking-Profils für den RAM erfolgt nur noch in zwei einfachen Schritten. Im ersten Schritt wählt der Anwender die für sein System passenden Rahmenbedingungen (Bild 1) aus und entscheidet sich im zweiten Schritt für das gewünschte Profil (Bild 2). Hierbei stehen ab sofort nur noch die weniger aggressiven Safe-Profile und die scharfen Fast-Profile zur Auswahl.

DRAM Calculator for Ryzen 1.7.1
DRAM Calculator for Ryzen 1.7.1
DRAM Calculator for Ryzen 1.7.1
DRAM Calculator for Ryzen 1.7.1

Über die DRAM PCB-Revision ist es dem DRAM Calculator möglich, das passende SPD-Profil vollautomatisch auszuwählen, wer möchte kann aber auch nach wie vor XMP-Profile aus dem Taiphoon Burner importieren und sich auf deren Basis ein entsprechendes RAM-Profil erstellen lassen.

Tool gibt Tipps für bessere Timings

Mit dem neuen DRAM Calculator for Ryzen 1.7.1 lassen sich Timings besser vergleichen. Das Tool zeigt in vier Farbstufen von Rot bis Türkis an, welche Werte noch weiter optimiert respektive verschärft werden können und bei welchen Timings sich der Speicher bereits am Limit bewegt. Die Funktion (Bild 3) soll den Einstieg in das Thema RAM-OC bedeutend einfacher machen.

DRAM Calculator for Ryzen 1.7.1
DRAM Calculator for Ryzen 1.7.1

Hilfe aus der Community

Der DRAM Calculator for Ryzen 1.7.1 kann unterhalb dieser Meldung über das ComputerBase Download-Archiv heruntergeladen werden. Hilfe beim Übertakten des Arbeitsspeichers auf AMD Ryzen 2000 (Test) und AMD Ryzen 3000 (Test) bietet die AMD Ryzen – RAM OC Community aus dem ComputerBase-Forum.

Update 11.05.2020 12:28 Uhr

DRAM Calculator for Ryzen 1.7.2 freigegeben

Yuri „1usmus“ Bubliy hat soeben ein wenig überraschend den DRAM Calculator for Ryzen in der Version 1.7.2 freigegeben, der einige kleinere Bugfixes enthält und bereits über das Download-Archiv von ComputerBase heruntergeladen werden kann.

Folgende Änderungen wurden im Vergleich zur Version 1.7.1 vorgenommen:

  • Support OC assist for Micron E-die (A2) and CJR/DJR (A0 and A2)
  • Additional presets for Hynix CJR / DJR (now A0 and A2)
  • Some correction for OC assist (Samsung B-die)
  • Minor fix : tWRRD for 4 DIMM configuration
  • Minor fix : some timings for Micron E-die
  • Minor fix : voltage for Samsung B-die
  • Error fix : "Parse data"
  • Other bug fixes
Update 14.05.2020 16:40 Uhr

Version 1.7.3 mit Verbesserungen für Micron und SK Hynix

Der DRAM Calculator for Ryzen 1.7.3 bringt noch einmal verbesserte Presets für die DRAM-Speicherbausteine, die sogenannten ICs, vom Typ Micron E-Die sowie SK Hynix CJR und DJR mit und behebt zudem kleinere Fehler des Overclocking-Tools.

Folgende Änderungen wurden im Vergleich zur Version 1.7.1 und 1.7.2 vorgenommen:

  • Some correction for Micron E-die and Hynix CJR/DJR presets
  • Bug fixes

Die neue Version 1.7.3 steht bereits im Download-Archiv von ComputerBase zur Verfügung.

Downloads