Jonsbo CR-1000 bis 2000 GT: Tower-Kühler mit RGB-LEDs zwischen 15 und 60 Euro

Max Doll
41 Kommentare
Jonsbo CR-1000 bis 2000 GT: Tower-Kühler mit RGB-LEDs zwischen 15 und 60 Euro
Bild: Jonsbo

Von Jonsbo erreicht bald eine ganze Reihe verschieden großer Tower-Kühler mit RGB-Beleuchtung zwischen 15 und 60 Euro den Handel. Gemein ist allen Modellen neben einem beleuchteten Lüfter eine beleuchtete Top-Plate, die die Lamellen abdeckt.

Nach der Übernahme der Jonsbo-Distribution durch Caseking, die mit der Ankündigung neuer Gehäuse verknüpft war, erweitert sich das Sortiment des Herstellers in Deutschland erneut. Weitere Produkte aus dem Angebot von Jonsbo sollen in den kommenden Monaten Stück für Stück verfügbar werden.

CR 1200 und 1400 sind die kleinsten Kühler

Als Einstiegsmodelle bietet Jonsbo die Modelle CR 1200 und 1400 für rund 15 und 20 Euro an. Beide Kühler besitzen einen 92-mm-Lüfter und einen schmalen Kühlturm. Hier enden die Unterschiede.

Der CR 1200 richtet sich eher an Systemintegratoren: Er wird auf Intel-Sockeln mit Push-Pins, auf AMD-Plattformen am Retention-Modul befestigt, nutzt nur zwei Heatpipes und einen Lüfter mit 3-Pin-Anschluss (2.300 U/Min) , der sich mit einem PWM-Signal nicht ansteuern lässt.

Der CR 1400 verfügt über einen etwas größeren Lamellenkörper, die doppelte Anzahl Heatpipes, einen PWM-Lüfter (900 bis 2.300 U/Min) und ein Montagesystem mit Rückplatte. Seine Leistungsfähigkeit ist damit deutlich höher. Darüber hinaus wird das Top-Cover mit zusätzlichen LEDs beleuchtet, die wie die des Lüfters einzeln angesteuert werden können (ARGB). Beide Kühler sollen ab dem 22. Juni im Handel verfügbar sein.

CR 1000 mit kleinem Namen und großem Lüfter

Dass die Bezeichnung der Kühler nichts über ihre Leistungsfähigkeit oder Bepreisung verrät, macht der 25 Euro teure CR 1000 deutlich, der am 4. Juni bei Händlern eintreffen soll. Er wird nicht kleiner, sondern größer: Vier Heatpipes treffen einen 120-mm-Lüfter (700 bis 1.800 U/Min). Der fünf Euro teurere CR 1000 GT besitzt abweichend ARGB- statt RGB-LEDs, zusätzliche Beleuchtung am Top-Cover und eine LED-Steuerung.

Montiert wird der CR 1000 über ein Haltesystem mit Rückplatte, wobei der Kühler direkt von der Rückseite der Hauptplatine aus festgeschraubt wird. Unterstützt werden wie bei allen anderen CR-Kühlern die Intel-Sockel LGA 775 und 115x sowie die AM- und FM-Sockel von AMD.

CR 1100 trägt eine Hülle

Mit einem Preis von rund 60 Euro ist der CR 1100 ab dem 22. Juni der teuerste Kühler der CR-Serie. Hier kommen sechs Heatpipes mit größeren Lamellen zum Einsatz, die von einer auch seitlich beleuchteten Kunststoff-Verkleidung verdeckt werden. Von der Hülle werden außerdem zwei 120-mm-Lüfter (600 bis 1.500 U/Min) eingeschlossen. Beleuchtet wird der Kühler durch ARGB-LEDs.

CR 2000 GT ist der Twin-Tower-Kühler

Als CR 2000 GT bezeichnet Jonsbo den größten Kühler der Serie. Das knapp 50 Euro teure Modell lässt seine sechs Heatpipes in zwei Lamellentürmen enden und wird ebenfalls mit zwei 120-mm-Lüftern (700 bis 1.500 U/Min) und ARGB-LEDs ausgeliefert. Ein ARGB-Controller gehört zum Lieferumfang. Als einziger Kühler der Serie kann der CR 2000 GT zudem von der Vorderseite des Mainboards aus verbaut werden. Den Handel erreicht der Kühler voraussichtlich am 22. Juni.

Jonsbo CR-1000
Jonsbo CR-1100
Jonsbo CR-1200
Bauform: Tower
Größe (L × B × H): 128 × 51 × 158 mm (ohne Lüfter)
128 × 76 × 158 mm (mit Lüfter)
141 × 165 mm (ohne Lüfter)
141 × 112 × 165 mm (mit Lüfter)
93 × 43 × 128 mm (ohne Lüfter)
93 × 67 × 128 mm (mit Lüfter)
Gewicht: 610 g (mit Lüfter) 1.000 g (mit Lüfter) 310 g (mit Lüfter)
Heatpipes: Kupfer, 4 × 6 mm (Ø)
Direct Touch/Contact
Kupfer, 6 × 6 mm (Ø)
Direct Touch/Contact
Kupfer, 2 × 6 mm (Ø)
Direct Touch/Contact
Lamellen: Aluminium, ?
Abstand: ?
Kühler-Montage: Einstufige Halterung mit Rückplatte Push-Pins
AMD: Retention-Modul
Lüfter (Modell 1): 1 × 120 × 120 × 25,0 mm
700 – 1.800 U/min
44,3 – 113,5 m³/h
22,5 – 372,0 dBA
4-Pin-PWM
2 × 120 × 120 × 25,0 mm
600 – 1.500 U/min
23,0 – 97,8 m³/h
18,0 – 31,0 dBA
4-Pin-PWM
1 × 92 × 92 × 25,0 mm
2.300 U/min
61,1 m³/h
30,5 dBA
3-Pin
Lüfter (Modell 2):
Lüfter-Montage: Befestigung: Drahtbügel
Entkopplung: Keine
Befestigung: Kunststoff-Halterung
Entkopplung: Keine
Befestigung: Drahtbügel
Entkopplung: Keine
Kompatibilität: AMD: Sockel FM2(+)/FM1/AM3(+)/AM2(+)/AM4
Intel: LGA 115x/775
Preis: