AMD Ryzen 5000: DDR4-4000 ist das neue Optimum für Zen 3

Sven Bauduin 250 Kommentare
AMD Ryzen 5000: DDR4-4000 ist das neue Optimum für Zen 3
Bild: AMD

Während AMD das Optimum in Sachen Arbeitsspeicher für Ryzen 3000 (Test) alias Zen 2 mit DDR4-3600 und einem synchronen IF-Takt von 1.800 MHz angegeben hat, sollen die am 5. November erscheinenden Zen-3-CPUs der Ryzen-5000-Serie mit einem nochmals höheren Fabric– und RAM-Takt arbeiten. DDR4-4000 wird das neue Optimum für RAM.

DDR4-4000 ist das neue DDR4-3800

Nachdem sich bereits andeutet, dass die vier neuen CPUs Ryzen 9 5950X, 5900X, Ryzen 7 5800X und Ryzen 5 5600X die Konkurrenz von Intel auch in Spielen sowie den Single-Core-Lasten werden schlagen können, legt AMD ebenso in Sachen RAM noch einmal nach. Während mit Zen-2-CPUs wie dem Ryzen 9 3950X (Test) bei einer Speicherfrequenz von 3.800 MT/s Schluss war, sollen nun 4.000 MT/s drin sein.

Dies verrät eine Seite aus einer offiziellen AMD-Präsentation, die erst mit dem Test der neuen Ryzen-5000-Serie veröffentlicht werden sollte, jetzt aber von der türkischen Website TechnoPat publik gemacht wurde.

Für Ryzen 5000 („Zen 3“) sind synchrone DDR4-4000 das Optimum
Für Ryzen 5000 („Zen 3“) sind synchrone DDR4-4000 das Optimum (Bild: AMD)

Demnach bleibt DDR4-3600 der „Sweet Spot“ und seitens AMD die Empfehlung für die ebenfalls mit bis zu DDR4-3200 spezifizierten Prozessoren auf Zen-3-Basis.

Das neue Optimum stellt jedoch DDR4-4000 mit einem synchronen IF- respektive Fabric-Takt (FCLK) sowie Speichercontroller-Takt (ULCK) von 2.000 MHz dar.

DDR4-4000 to AMD Ryzen 5000 Series as DDR4-3800 was to AMD Ryzen 3000 Series – good Luck!

AMD

Alle Arbeitsspeicher-Tests auf der AM4-Plattform mit Ryzen 3000 haben gezeigt, die Grenze lag bisher bestenfalls bei DDR4-3800 mit einem synchronen IF-Takt von 1.900 MHz.

Keine Garantie für hohen Speichertakt

Damit sollte klar sein, dass DDR4-4000 und die 2.000 MHz für den Speichercontroller (IMC) sowie die AMD Infinity Fabric keinesfalls garantiert sind. Anwender die sich aber intensiv mit der Materie Overclocking auseinandersetzen, können sich mit Ryzen 5000 und Zen 3 nun höhere Ziele setzen als noch mit Ryzen 3000 und Zen 2.

RAM-OC: Hilfe aus der Community

Die AMD Ryzen – RAM OC Community bietet neben Tipps und Tricks und vielen aktiven Mitgliedern eine sehr ausführliche RAM-OC-Anleitung (PDF), die unter Federführung von Community-Mitglied cm87 durch die Community erstellt wurde und auch über alle benötigten Programme informiert.