Nvidia GeForce Now: Mehr Android-Mobilgeräte können bald 120 FPS streamen

Aileen Mäser
32 Kommentare
Nvidia GeForce Now: Mehr Android-Mobilgeräte können bald 120 FPS streamen

Für Smartphones und Tablets mit Android, passendem Bildschirm und RTX-3080-Abonnement sollen bald bis zu 120 FPS beim Cloud-Gaming über GeForce Now (Test) möglich sein. Bis dato war auf mobilen Endgeräten trotz gebuchtem Premium-Tarif abseits der Nvidia Shield bei 60 FPS Schluss, nur auf dem PC gab es mehr.

120 Bilder pro Sekunde für alle Android-Mobilgeräte

Das hatte die Redaktion beim Test von Fortnite Mobile auf GeForce Now im Mai festgestellt. Obwohl die Redaktion über ein RTX-3080-Abonnement verfügt, standen lediglich 60 FPS als maximale Bildwiederholrate auf dem Smartphone zur Auswahl. Das will Nvidia in den kommenden Wochen ändern – wenn auch nur für Android-Mobilgeräte.

Anders als zuvor sollen nicht nur von Nvidia ausgewählte Android-Mobilgeräte Zugriff auf 120 FPS während des Streamens von Spielen haben, sondern auch alle anderen Android-Mobilgeräte, die über einen 120-Hertz-Bildschirm verfügen. Voraussetzung dafür sind das GeForce-Now-RTX-3080-Abonnement und die GeForce-Now-App. Durch das Abonnement sind für Android-Mobilgeräte darüber hinaus auch eine maximale Bildschirmauflösung von 1.920 × 1.080 Pixeln möglich.

Nvidia nennt selbst getestete und -verifizierte Mobilgeräte, auf denen das Streamen von 120 Bilder pro Sekunde möglich ist:

  • Samsung S22/ S22+/ S22 Ultra
  • Samsung S21/ S21+/ S21 Ultra
  • Galaxy Z Fold 3
  • Galaxy Flip 3
  • Samsung Note 20 Ultra 5G
  • Samsung S20 FE EG
  • Asus ROG 5 Series
  • Google Pixel 6 Pro
  • One Plus 9 Pro
  • Xiaomi Mi 11
  • Xiaomi Mi 10 Ultra
  • Galaxy Tab S8/ S8+/ S8 Ultra
  • Galaxy Tab S7/ S7+

iOS-Nutzer müssen ohne 120 FPS auskommen

Obwohl seit einigen Jahren Apples iPad-Pro-Produktlinie und seit Herbst 2021 auch das iPhone 13 Pro respektive 13 Pro Max über einen 120-Hertz-Bildschirm verfügen, werden diese von dem kommenden Upgrade ausgeschlossen. Das könnte daran liegen, dass Android-Mobilgeräte GeForce Now als App herunterladen können. Unter iOS steht GeForce Now wiederum als Progressiv Web App im Browser zur Verfügung.

MWC 2024 (26.–29. Februar 2024): ComputerBase ist vor Ort!