WinRAR Download

4,4 Sterne (314 Leserwertungen)

WinRAR ist ein sehr gutes Packprogramm, bekannt geworden durch das effiziente RAR-Format. Jenes ist nach wie vor namensgebend, allerdings unterstützt WinRAR heutzutage wie alle anderen Packprogramme auch viele verschiedene Formate – zum Beispiel kann auch der Inhalt von ISO-Dateien betrachtet werden.

WinRar Download

WinRar ist für Windows 7, 8 und 10 und 32- und 64-Bit-Systeme verfügbar. Die Installationsdatei ist mit 2 MB sehr kompakt.

WinRar – Menü
WinRar – Menü

WinRar unterstützt folgende Formate:

Unterstützte Formate in WinRar
RAR, ZIP, 7-Zip, ACE, ARJ, BZ2, CAB, GZip, ISO, JAR, LZ, LZH, TAR, UUE, XZ, ZIPX, 001

Damit ist das Programm in der Lage, alle gängigen Kompressionsformate zu lesen. Auch ISO-Dateien lassen sich mit WinRar einsehen, allerdings nicht aktiv nutzen.

So funktioniert WinRar

Nach der Installation kann man zunächst auswählen, welche Formate mit WinRar assoziiert werden sollen. Diese Einstellungen lassen sich später auch über Optionen -> Einstellungen... anpassen.

Standardmäßig ist außerdem der Eintrag in Kontextmenüs, sodass man Dateien über einen Rechtsklick direkt zu einem Archiv hinzufügen und dieses bei Bedarf per Mail verschicken kann.

WinRar – Packmenü
WinRar – Packmenü

Erstellen kann man neue Archive im RAR-, RAR5- und ZIP-Format. Neben dem Dateinamen ist es auch möglich die Kompressionsmethode einzustellen und ein Passwort festzulegen. Der Passwort-Manager ermöglicht die Verwaltung mehrerer Passwörter. Außerdem bietet WinRar die Option, eine Höchstgröße für Archive festzulegen. WinRar teilt die zu packenden Dateien dann automatisch auf mehrere Archive auf. Dies kann praktisch sein, wenn ein einzelnes Archiv für einen Datenträger (beispielsweise eine DVD) alleine zu groß wäre. Über Tabs im Menü kann man außerdem zahlreiche weitere Einstellungen vornehmen, so lassen sich Dateien vom Kompressionsvorgang ausschließen oder für jede Datei ein einzelnes Archiv erstellen.

WinRar bietet außerdem die Option, eine selbstentpackende EXE-Datei als Archiv zu erstellen, sodass auch Nutzer Daten extrahieren können, ohne dass eine Installation von WinRar erforderlich ist. Eine weitere Funktion von WinRar ist die Reparatur von gepackten Archiven, die beschädigt sind. Komprimierte Archive lassen sich auch nach Erstellung weiter bearbeiten und aktualisieren. Dafür bietet WinRar verschiedene Updatemodi an. Das Konvertieren von Archiven in ein anderes Format ist mit WinRar ebenfalls kein Problem.

Lizenz: Shareware

Mehr Infos: Produkt-Website

Ähnliche Downloads